Ab welchem BMI wird es lebens gefährlich?

4 Antworten

Darüber gibt es natürlich verschiedene Ansichten.

Du kannst Dir Faustregeln nehmen und auswerten wie die aus einem bekannten Lehrbuch für Psychiatrie. Danach sollen ambulante Therapeuten Patient/innen ab einem BMI von 14.5 in Kliniken überweisen.

Psychiatrische Kliniken beginnen irgendwann mit Zwangsernährung oder überweisen gar auf Intensivstationen. Dafür haben sie dann alle wieder ihre eigenen Masstäbe, die wohl irgendwo auch bei 14,5 oder drunter liegen dürften.

Hängt vom Alter, Geschlecht, Größe, Muskelmasse und Stoffwechsel ab. Kann man aber wenn es für dich persönlich ist im Internet  brechenen :)

Hängt vom Alter und Geschlecht ab, kann man ohne diese Daten nicht beantworten.

Ab welchem BMI kann ich freiwillig in eine Klinik für Essstörungen?

Brauche ich einen bestimmen BMI oder hängt das von der Gesamtsituation ab? Habe momentan einen BMI von 17,1 (ich weiß es geht deutlich weniger, bin aber langsam an Ende)

...zur Frage

Ladekabel vom Handy hat einen riss ist das Lebens gefährlich und reicht es mit normalen Klebeband es ab zu kleben?

...zur Frage

Ein Lebenlang dafür büßen das andere verantwortet haben (Missbrauch)?

Ihr könnt euch eh vermutlich denken um was es geht - steht ja oben - ich werde bzw. kann nicht genauer drauf eingehen als : es war über Jahre hinweg mehrere Male von mehreren Personen…

Manchmal hab ich gute Phasen in denen ich nicht dran denke und alles gut ist, ich normal leben kann
Allerdings kommen immer mehr schlechte Phasen dazu in denen ich mich einfach nur unendlich hasse , nur als wertlose , verbrauchte abgenutzt widerliche fipuppe sehe

Ich habe gedacht dass es besser wird wenn ich mich veränder, aber jetzt komm ich drauf : egal was ist , egal was ICH veränder ich bleibe gleich und es haftet immer weiter an mir - ich bin und war / werde immer mit das sein

Auch wenn nicht ich was dafür kann haftet es trotzdem an mir , und ich bin und bleibe für immer einfach nur widerlich , wertlos, verbraucht .
Eines haben die zumindest geschafft, sie haben mich nachhaltig ruiniert

Und in solchen Phasen denke ich ob es nicht doch besser ist einfach wieder abzunehmen (Magersucht im Moment recht stabil) um zu verrecken so endlich erlöst zu sein
Denn mal ernsthaft : ich bins ohnehin nicht wert zu leben

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll (eine Therapie kommt sicherlich nicht in frage) soll ich wirklich ein Leben lang dafür büßen was andere verantwortet haben? Allerdings ändert dass auch nichts daran was die aus mir gemacht haben..

...zur Frage

Ab welchem BMI ist es lebensgefährlich?

Hallo :) Also ab welchem BMI wird es eigentlich gefährlich und ab wann wirklich lebensbedrohlich? Also ich meine jetzt nicht Übergewicht sondern Untergewicht bzw zu niedriger BMI. Ich habe zum Beispiel nen BMI von 14-14,5... das wäre jetzt aber noch nicht lebensgefährlich oder?

Ach ja ich bin 13, falls das wichtig ist. Danke schon mal :)

...zur Frage

Niedrigeren bmi

Mein bmi ist 14.4 (bei 1,69m und bei 40,8kg) wird es gefährlich wen ich noch weiter abnehme?

...zur Frage

Ab welchem BMI Magersucht?

Hey,

Was ist der BMI bei dem der Arzt die Diagnose "Magersucht" geben kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?