Ab welchem Betrag Muss ich Zoll Zahlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du Ware in einem Nicht-EU Land bestellst, fallen ab 22 Euro 7 bzw 19 Prozent Einfuhrumsatzsteuer an (auf den tatsächlich gezahlten oder zu zahlenden Preis). Ab 150 Euro zusätzlich noch Zoll nach dem Zolltarif. Abgaben unter 5 Euro werden nicht erhoben. Die Freimengen bitte nicht mit der Einreisefreimenge verwechseln, die bei Reisenden gelten, also wenn jmd. aus dem Urlaub zurück kommt (da gilt für Flugreisende 430 Euro für PKW Reisende 300 Euro)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Smartphone (vermute ich mal wegen dem tag) von außerhalb der EU einführst bezahlst du 19% Einfuhrumsatzsteuer auf den Warenwert + Versandkosten. Bei Smartphones fällt kein Zoll an, egal ob der Wert über 150€ ist.

Nehmen wir an du kaufst ein Smartphone für 200€. Der Händler schreibt "Geschenk" auf den Lieferschein oder gibt einen unglaublich geringen Warenwert an (meistens unter 25€). Das Paket landet beim Zoll und der möchte nun wissen, was du bezahlst hast. Du musst dann deine Rechnung bzw. einen Zahlungsnachweis ausdrucken und damit zum Zoll. Der überprüft das Ganze und berechnet dann vom tatsächlich gezahlten Kaufpreis + Versandkosten die EUSt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf das Land an wo du bestellt und auf die Ware! Ab 150€ fällt Zoll! Die Einfuhrumsatzsteuer darfst du auch nicht vergessen 7% oder 19% !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stefan1531
10.11.2016, 09:13

Kommt auf das Land an

seit wann das????

0
Kommentar von madmax10
10.11.2016, 14:19

Naja es macht ein Unterschied ob ich aus der EU was bestelle oder aus einem Drittland!  

0

Der Zollfreibetrag liegt, glaube ich, bei ca. 430€. Alles was drüber ist musst du halt ganz normal versteuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stefan1531
10.11.2016, 09:14

Der Zollfreibetrag liegt, glaube ich, bei ca. 430€.

das glaube ich nicht. Zölle werden im Postverkehr ab einem Warenwert von 150 EUR erhoben, Steuern bereits ab 22 EUR.

0
Kommentar von BrascoC
10.11.2016, 13:40

oh, ok. Dann nehme ich meine Aussage zurück. Danke für die Aufklärung.

0

Was möchtest Du wissen?