Ab welchem Alter würdet ihr sagen sollte der Mensch eine reife Persönlichkeit haben?

12 Antworten

"Reif" ist relativ. Ich finde, man ist ab dem Moment für sich verantwortlich, ab dem man nicht mehr körperlich abhängig von anderen Menschen ist. D. h., sobald ich nicht mehr gefüttert/gewaschen werden muss, darauf angewiesen bin, dass andere mir Nahrungsmittel zur Verfügung stellen oder ein Dach über dem Kopf gewähren, muss ich die Verantwortung für mein Leben tragen. Wer das tut, ist in meinen Augen reif.

Eine reife Persönlichkeit? Hmm wie ein reifer Apfel. Wenn die Zeit für die Reife reif ist. Oft sammeln Menschen ja unsägliche vieleErfahrung und die Reife ist der vollendete Prozess der Verarbeitung, also um am Beispiel Apfel zu bleiben- der Apfelkompott, der Apfelwein oder der Apfelsaft usw. Jeder verarbeitet Erfahrungen anders und bewertet sie verschieden. Für mich ist eine reife Persönlichkeit ein Mensch, der mit sich im Reinen ist, andere akzeptiert und seine Mission im Leben erkannt hat und darauf hinarbeitet, das Beste aus seinem Leben zu machen. Dankbarkeit, Weitsicht und Demut sind sicherlich ne hilfreiche Würze! Zuhören ist oft besser als zu viel zu sabbeln, wie ich hier nicht bewiesen habe, weil ich es kürzer schreiben hätte können. Verantwortung für Handeln tragen und Fehler auszulöffeln.

Huch - da scheine ich in gewisser Hinsicht auch schon zu reifen mit meinen 68.🙈

Beängstigend.Muss mal wieder an Blödsinn machen.....

3
@Dirndlschneider

Im Dirndl schneidern zu Beispiel;) Der Name ist zum Jodeln liebe Frau Dirndlschneider und 68 Jahre ist ja auch noch kein Alter...kenne eine 100 jährige, die noch voller Elan ist!

1

Wäre schön, wenn man das mit 18-21 weitgehend geschafft hat, weil einen dann das Gesetz nicht mehr so schützt wie davor. Dann sollte man zumindest so reif sein, dass man seine Entscheidungen bewusst trifft.

Das Gehirn wird, im Zuge der Pubertät noch bis ca 25 umgebaut, also geht da natürlich noch einiges.

Sobald er/sie abhängig von dessen Vergangenheit/frühkindlichen Pägungen/Erfahrung bereit dafür ist.

Alles andere, sorgt für Mangeldenken. Wie zB dass man innerhalb dieses Systems nicht richtig funktioniere usw.. Bla bla

Mit 30 sollte man reif und erwachsen sein.

Sind aber viele noch nicht.....

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe viel Erfahrung mit Jugendlichen und Jungen Erwachsenen

Was möchtest Du wissen?