Ab welchem Alter wird es peinlich noch Jungfrau zu sein?

Das Ergebnis basiert auf 18 Abstimmungen

Es ist nie peinlich 94%
Ab 14 wird es peinlich 6%
Ab 16 wird es peinlich 0%
Ab 18 wird es peinlich 0%
Ab 21 wird es peinlich 0%
Ab 25 wird es peinlich 0%
Ab 30 wird es peinlich 0%

19 Antworten

Es ist nie peinlich

Es ist überhaupt nicht peinlich, noch Jungfrau zu sein. Und wenn du als Jungfrau in die ewigen Jagdgründe eingehst, ist es doch deine Sache und niemand außer dir hat darüber zu urteilen.

Es ist nie peinlich

Es ist überhaupt nicht peinlich.

Lass dich nicht kirre machen, es passiert, wenn es eben passieren soll!

:-) AstridDerPu

Es ist nie peinlich

Die Jungfräulichkeit ist etwas sehr edles !

Es zeugt von weisheit wenn jemand das Wahre Wesen und  die Kostbarkeit der Sexualität erfasst hat und dann diese  nicht jedem X-beliebigen vor die Füsse wirft.

Was mit Menschen geschieht die sich  ohne Wahl , Sexuell an andere   binden kann man und Frau bei Hinz und Kunz betracheten.

Es löst eine Kettenreaktion von Unglück aus .

Nicht Umsonst sagt der Volksmund : Darum Prüfe wer sich bindet !

Sexueller Verkehr bindet nähmlich mehr als manchem und mancher im  nachhinein lieb ist !

 

Der Volksmund sagt: Drum prüfe, wer sich ewig bindet. Das hat nichts damit zu tun, ob man mal mit jemandem Sex hat oder nicht .... Und wenn man Sex mit jemandem hat, den man nicht heiratet und mit dem auch keine Kinder will, löst das keine Kettenreaktion von Unglücken aus .... So ein Blödsinn. Das passiert nur, wenn jmd kein Maß mehr kennt und sich auf gut deutsch sinnlos durch die Gegend v.ögelt ....

0
Es ist nie peinlich

Es ist nie Peinlich!! Im gegenteil es ist etwas besonderes!!! Nicht jeder hat das noch!!! Also behalt es so lang wie möglich und gib es nur dem richtigen!!

Es ist nie peinlich

Es ist bei jedem anders. Manche finden schon in frühen Jahren ihre Liebe und den Richtigen, andere hingegen halt später. Man sollte sich erst einmal um die Schule und die Bildung kümmern. Erst danach, wenn man alles sicher hat, sollte man an die Liebe denken. Ich finde, das ist niemals peinlich. Wenn du meinst, jetzt bist du reif für eine Beziehung, dann bist du es auch. Lass dich nicht runterkrigen, wenn jemand sich lustig über dich macht, dass du noch keine Freundin hast, aber es ist deine eigene Entscheidung, wann du jemandem deine Liebe gestehst und es ist privat und geht niemanden was an. Das ist dein Leben, wenn du meinst, du hast die Richtige gefunden, dann hast du es auch, aber es íst nicht so, wenn du eine Freundin hast, weil dir es peinlich ist, wenn du noch keine Freundin hast. So wird die Beziehung nämlich nicht. Es ist auch immer besser, wenn man etwas älter ist und eine Beziehung startet, denn man hat schon viele Erfahrungen und weiß, wie man mit Problemen ungeht. Das ist besser.

Was möchtest Du wissen?