Ab welchem Alter wird ein Dialekt ausgebildet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist nicht vom Alter sondern vom Ort abhängig und wie lange man an jenem Ort lebt bzw. wie im Umfeld gesprochen wird. Wenn man häufig mit Menschen redet und/oder mit Menschen im Alltag zu tun hat, die einen Dialekt sprechen,
dann übernimmt das Unterbewusstsein dessen Sprache (kann sich vom Grundschulalter an bis ins höhere Alter ausbilden). Das hängt natürlich auch davon ab, in wie weit ein Mensch sich von jemanden beeinflussen lässt, ob bewusst oder unbewusst. 

Sobald du sprechen lernst. Kinder ahmen das nach, was ihre Eltern vormachen-also auch die Sprache und ihren Dialekt. Ein Kleinkind spricht ja nicht zuerst Hochdeutsch und lernt dann mit 4 oder so den Dialekt . Woher sollte es das Hochdeutsch auch können, wenn die Eltern immer nur hochbayrisch reden?

Ein Dialekt wird schon beim Erlernen des Sprechens ausgebildet.Auch jetzt kannst du dir noch einen Dialekt aneignen (wenn du genug übst).Im großen und Ganzen wollte ich eigentlich nur sagen, dass du das beim sprechen lernen schon ausbildest.

Ich hoffe ich hab deine Frage damit beantwortet ;)

Normalerweise ab dem Zeitpunkt, ab dem es zu sprechen beginnt. Die Eltern reden ja in dem Dialekt mit dem Kind, den sie selbst sprechen.

Was möchtest Du wissen?