Ab welchem Alter sollten Kinder einen eigenen Fernseher ins Zimmer bekommen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wir haben nicht vor, ein Fernsehgerät im Zimmer zu erlauben, bevor die Kinder nicht mindestens 15 Jahre alt sind. Bisher klappt es sehr gut (das ältere Kind ist 12 J) und wir genießen sogar die gemeinsamen Fernsehabende auf unserer Wohnzimmercouch. Da wird geredet, geblödelt und manchmal auch einfach nur ausgespannt. Wir schauen häufig auch die Programme der Kinder mit an. Ist wirklich interessant zu sehen, für was sie sich begeistern. Bei unpassenden Sendungen können wir vernünftig eingreifen. Klar gibt es hie und da Differenzen, aber wenn sich die Kinder auf ihre Zimmer verkriechen und nur noch dort fernsehen, hat man ausser seiner Ruhe nichts, auch kein Famlilienleben.

Mit 13 oder 14 Jahren würde ich erstmals sagen, weil wenn die Kinder vorher schon einen bekommen, gehen sie ja nicht mehr an die Frische Luft...

Gar nicht. Das verblödet die Kids nur. :) Vor Allem, wenn sie einen eigenen Fernseher haben udn schauen können, wann sie wollen, gehen sie gar nicht mehr raus oder so sondern hängen nur ständig vorm Fernseher. Oder sie werden süchtig. Also: Lass es sein! Ich bin auch happy, dass ich keinen Fernseher bekommen habe. :)

Jerryex20 29.03.2012, 18:59

Dein Kommentar ist ein richtiger Ansporn für uns als Eltern. Danke!

0

Ich würde es mit 12 am besten finden, aber ich hatte selber schon einen mit 6.. genauso wie meine schwester

Im Idealfall wollen sie gar keinen. Weil sie sich besser zu beschäftigen wissen, als indem sie irgendeinen Mist anschauen :-)

Gar nicht. Ein Kind braucht keinen eigenen Fernseher.

ich würde ab 15 sagen!

Hatte meins auch mit 11/12

hab meinen mit 12/13 bekommen

Was möchtest Du wissen?