Ab welchem Alter sollte man zuhause bleiben nach der Arbeit und abends sich nicht mehr aufhalten?

10 Antworten

Da gibt es doch keine Regel für. Das muss jeder so machen, wie es ihm Spaß macht.

Ich war bis ca. Mitte 20 regelmäßig on Tour. Auch oft unter der Woche lange unterwegs. Dann wurds irgendwie langweilig und andere Dinge waren wichtiger.

Vielleicht ändert sich das auch wieder irgendwann und ich gehe wieder öfters Party machen. Das kann man doch in jedem Alter machen. Ich würde jetzt nur nicht mehr in die Disko gehen, wo alle um die 20 sind. Aber da gäbe es auch andere Locations.

Das kann man nicht an einem Alter (Zahl) fest machen. Wenn du kein Interesse mehr hast Abends noch feiern zu gehen, sondern lieber daheim bleibst und da was machst, beginnt ja schon der Wandel. Manche haben nie das Bedürfnis nach der Arbeit zu Hause zu sein und sind lieber immer auf Achse.

Dein Körper sagt dir das schon. Das hängt ja auch davon ab, welche Arbeit, Arbeitszeiten, Feierkonsum (Bewegung, Alkohol).

Solange man morgens noch aus dem Bett kommt und bei der Arbeit fit ist, ist alles gut.

Was möchtest Du wissen?