Ab welchem Alter reicht für die Kinder im Auto nur noch die Sitzerhöhung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das hängt von der Größe des Kindes ab.

Guck doch mal z.B. beim ADAC vorbei. Die haben da bestimmt ganz gute Infos.

Wenn Du einen freundlichen Polizisten kennst (gibt es bei Euch noch die "Kontaktbeamten", oder machen Eure Kinder in der Schule einen Fahrradführerschein?), könntest Du den auch bitten, Deinem Kind ganz genau zu erklären, wie die Vorschriften sind und warum! Das beeindruckt Kinder in dem Alter oft noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann in dem Alter die Lehne schon locker weg lassen allerdings ist der Sitz mit Lehne natürlich viel sicherer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange muss überhaupt ein Kindersitz benutzt werden?

Auszug aus § 21, Abs. 1a der Straßenverkehrsordnung (StVO)

Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, die kleiner als 150 cm sind, dürfen in Kraftfahrzeugen auf Sitzen, für die Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind, nur mitgenommen werden, wenn Rückhalteeinrichtungen für Kinder benutzt werden, die für das Kind geeignet sind (geeignet sind nur Systeme, die den Kriterien der ECE 44-03 oder ECE 44-04 entsprechen) Dies gilt nicht in Kraftomnibussen mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 t.

Anmerkung: Die gesetzliche Verpflichtung zur Benutzung eines Kindersitzes endet mit 12 Jahren oder wenn das Kind 150 cm groß ist. Eines der beiden Kriterien muss also erfüllt sein. Das 12 Lebensjahr wird mit dem 12.Geburtstag vollendet.

Ein ordnungsgemäßer Gurtverlauf wird jedoch bei weniger als 150 cm Körpergröße selten erreicht. Deshalb empfehlen wir dringend, unabhängig von der gesetzlichen Altersgrenze, den Kindersitz weiter zu benutzen.

Ob ein Kindersitz geeignet ist, ergibt sich aus der ECE Zulassung.

Für welche Fahrzeuge Gurte vorgeschrieben sind, ergibt sich aus § 35a Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO)

Den Wortlaut der hier angeführten Verordnungen / Gesetze finden Sie unter § 21 StVO und § 35a StVZO.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anjanni
09.11.2009, 12:12

So - und nun ging es ja in der Frage nicht um die generelle Benutzung eines Kinder-Rückhaltesystems, sondern darum, welches zu benutzen ist... Insofern ist Deine Antwort am Thema vorbei.

0

hängt auch davon ab wie hoch dein sohn ist. meine tochter ist auch 10 und benötigt keine mehr ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Orchidee1
09.11.2009, 12:58

Ist sie schon 1,50 m?

0

ab 1,50m kann man den Kindersitz komplett weglassen. Meine Tochter ist auch 10 Jahre alt und sitzt schon seit 2 Jahren auf der Sitzerhöhung. Klar das Deinem Sohn ein Kindersitz peinlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alter weiß ich nicht genau aber ab einer Körpergröße von 1,50m!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anjanni
09.11.2009, 11:44

Ab 1,5 m braucht das Kind auch die Sitzerhöhung nicht mehr. Dann reicht m.W. das "normale" Rückhaltesystem (sprich: Gurt).

0

Geht nicht nur nach Alter auch nach Grösse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

haha ich bin 21 und wenn ich 9 jahre alt war, schlief ich während langer Reise mit dem Auto in mein Heimatland hinten im Auto auf der Längsbank, die spinnen die Regierungen, ich würde nie in so einem Streber hässlichen Sitz sitzen :) Es sterben tausende Leute an Krebs und die 50 Tote wegen dem Sitz ist nichts!!!! Meine Tante starb bei einem Autounfall, und ich akzeptiere es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?