ab welchem Alter macht es sinn sich zu schminken?

8 Antworten

Es ist normal in dem Alter. Aber mach es so wie du es magst. Es hat keinen Sinn sich zu sehr zu schminken (das sieht, wenn man unerfahren ist und sich zu viel schminkt eher aus wie ein Clown). An deiner Stelle würde ich mit Wimperntusche (wenn man es nicht zu kräftig mag, gibt es auch durchsichtige, die tolle Akzente setzt), etwas Puder, Lipgloss und eventuell Kajal (wie man sich traut, viele haben Angst)probieren und dann entscheiden, was man macht. Ich finde, dass das das allerhöchste für dein Alter wäre. Wenn man Pickel hat kann man z.B. einen antibakteriellen Pickelabdeckstift nehmen (der deckt sie nicht nur ab, sondern "bekämpft"sie auch).

Also ich bin jetzt 12,bald 13, und habe auch so angefangen.Zuerst habe ich mir ne Wimperntusche gekauft und benutze die jetzt immer noch.Zu Weihnachtenhabe ich noch Lidschatten und son Abschminkszeug von der Kosmetikerin bekommen,und gestern habe ich ,mir schwarzen Kajal bestellt.Ab und zu benutz ich auch mal Lipgloss oder Puder.Wichtig ist nur das du dich immer ordentlich abschminkst.Fazit:Wenns dir gefällt,tus!Wenn du dich damit wohl fühlst spricht nix dagegen!

LG Caro

also, ich bin auch zwölf und schminke mich ab und zu(natürlich nur wimperntusche).              Aber ich finde man sollte auf keinen fall wimperntusche mit "falschen wimpern effect" benutzen.

Was möchtest Du wissen?