Ab welchem Alter kann sich eine Frau künstlich befruchten lassen, und was kostet das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man muß bis zu einem bestimmten Stichtag verheiratet sein, glaug Aug. 2005 oder 2007, dann zahlt die Kasse 3 versuche, ansonsten mußt du selbst ran, etwa 1000€ pro Versuch

Eine Befruchtung kostet 3000 hälfte bezahlt die Krankenkasse...Sie bazahlt auc nur 3 Versuche... Zwischen 25 und 40 Jahre, bist du älter, bezahlt die Krankenkasse nichts dazu

Reiken 27.05.2009, 21:20

mittlerweile bezahlt die Krankenkasse nur noch die Hälfte und das auch nur wenn man verheiratet ist.

0
Keten 27.05.2009, 21:25
@Reiken

Man muß bis zu einem bestimmten Stichtag verheiratet sein, glaug Aug. 2005 oder 2007, dann zahlt die Kasse 3 versuche, ansonsten mußt du selbst ran, etwa 1000€ pro Versuch

0

Meine Tochter war 19, ihr Mann konnte auf natürlichem Wege keine Kinder zeugen, Du musst verheiratet sein, meine Tochter bezahlte damals über 3000 Euro, das Alter wurde allerdings jetzt auf 24 heraufgesetzt.

Reiken 27.05.2009, 21:21

verheiratet sein muß man nicht, aber wenn man nicht verheiratet ist muß man alles selbst zahlen.

0
Keten 27.05.2009, 21:24
@Reiken

Man muß bis zu einem bestimmten Stichtag verheiratet sein, glaug Aug. 2005 oder 2007, dann zahlt die Kasse 3 versuche, ansonsten mußt du selbst ran, etwa 1000€ pro Versuch

0
sheela2011 27.05.2009, 21:28
@Keten

Bei meiner Tochter war die Voraussetzung dass Sie verheiratet sind, sonst wäre es von der Klinik nicht gemacht worden und dass war 2004 und die Krankenkasse hat keinen Cent bezahlt obwohl Sie verheiratet war, Sie begründeten die Ablehnung mit ihrem Alter.

0
sheela2011 27.05.2009, 21:32
@sheela2011

Bei meiner Tochter hat es im 1. Versuch schon geklappt, der junge Mann wird dieses Jahr 5 Jahre alt.

0

etwa 10€ je nach dem wieviel der Eintritt in die Disco kostet und mind. 18, sonst kann es sein das du nicht rein kommst.

zwischen 25 und 40, preis keine ahnung. auf jeden fall finanziert die krankenkasse soweit ich weiß einen teil. ansonsten muss man selber blechen.

Reiken 27.05.2009, 21:20

Leute die keine Ahnung haben sollten das Antworten lieber lassen...

0
Jule1973 27.05.2009, 21:33
@OlaSaloLover

die Antwort ist schon recht pauschal. Ich denke, es kommt drauf an, dass erstmal festgestellt wird, ob sie bzw. der Mann unfruchtbar bzw. zeugungsunfähig sind. Der Weg ist ganz schön lang...nicht mal so einfach hin zur Krankenkasse und los gehts...Zuzahlung gibts glaube ich nur, wenn man verheiratet ist

0
OlaSaloLover 27.05.2009, 21:49
@Jule1973

das ist ja auch richtig so, dass man verheiratet sein sollte, wenn man ein kind will. es wurde aber nach alter und preis gefragt. die fragende person wird sicher schon untersucht haben lassen, an wem es liegt.

0
OlaSaloLover 27.05.2009, 21:55
@OlaSaloLover

ach ja, und es ist fast immer langwierig, wenn die krankenkasse etwas bezahlen soll, bei kuren muss man auch immer ewig warten und widersprechen.

0

warum künstlich? Natur ist doch schöner!

Netterbunny 27.05.2009, 21:16

wenn es doch nicht gelingt?!?

0

Was möchtest Du wissen?