Ab welchem Alter kann man Hartz IV bekommen?

4 Antworten

eine eigene bedarfsgemeinschaft kann man erst ab 18 bilden. auch kinder, die bei ihren hartz-IV-eltern wohnen und 18 werden kriegen dann einen eigenen bescheid, gehören jedoch zur bedarfsgemeinschaft aller in dem haushalt. kinder kann man zwar nicht direkt als hartz-IV-empfänger bezeichnen, weil sie ja das geld nicht kriegen, sondern die eltern, aber bezogen auf den sohn deiner freundin heißt das: wenn die eltern hartz IV beziehen, bekommt es der sohn auch. wenn nicht, dann bekommt auch der sohn kein hartz-IV beziehungsweise müssen die eltern für ihren sohn aufkommen!

wenn die Eltern Harz4 sind, bekommen ja schon Babys Geld von Amt bzw werden mit Angerechnet!

So neben bei, sollte er vll noch mal die Schulbank drücken?! Er würde Harzt 4 bekommen, ABER, da er noch zu Hause wohnt und Kindergeld bekommt und bestimmt noch keine 25 ist, wir das Geld wenig sein.

Hartz IV nach Kündigung während der Probezeit?

Es war ein Versuch! Der Job ist doch völlig daneben.... Bin noch in der Probezeit. Bekomme ich Hartz IV oder irgendwelche Leistungen, wenn ich kündige?

...zur Frage

Ab welchem Alter kann man Hartz IV/ALG II bekommen?

...zur Frage

Azubigeld auf Hartz IV der Eltern

Ich bin in einer Bedarfsgemeinschaft mit Frau und 15 -jährigen Sohn und wir erhalten normalen Regelsatz Hartz IV. Mein Sohn beginnt ab Aug. 2014 eine Ausbildung mit 720 € Lohn-Vergütung brutto. Wird sein Azubi-geld auf den Hartz IV-Satz der Eltern angerechnet oder fällt er einfach raus? Danke für Antworten - Thomas

...zur Frage

Anrechnung Hartz IV auf Lehrlingsgeld

Hallo, mein Sohn fängt nun doch im Oktober eine Lehre. Er kriegt Netto ca. 500 Euro Lehrgeld. Wie viel wird von der ARGE angerechnet? Ich bin alleinerziehend und Hartz IV Empfängerin.

...zur Frage

Wurde Arno Dübel für seine Medial Auftritte entlohnt und was haltet ihr von seiner Sichtweise gegenüber Arbeit?

Ihr kennt bestimmt alle Arno Dübel. Ich würde gerne wissen, ob er für seine medial auftritte entlohnt wurde und was ihr über seine Sichtweise gegenüber Arbeit und arbeiten denkt. Ich respektiere seine Ehrlichkeit und wenn ihm das Geld reicht und er glücklich ist, finde ich seine meinung voll in Ordnung.

...zur Frage

Bafög auf Alg2 meiner Familie angerechnet?

Hallo Ihr Lieben,

Ich bekomme ab Oktober 451€ BaföG + 194€ Kindergeld und lebe mit meinen Eltern und meiner Schwester in einem Bedarfsgemeinschaft. Jetzt bekommen wir 965€ Alg2 + 388€ Kindergeld = 1353€ insgesamt. Gestern haben meine Eltern ihren neuen Bewilligungsbescheid vom Jobcenter bekommen. Ab Oktober werden meine Eltern und meine Schwester insgesamt 660€ + 388€ unser Kindergeld + mein Bafög 451€ -- mein Mietanteil 192€ = 1310€ insgesamt bekommen. Meine Ansprechpartnerin meinte, dass ich mein Mietanteil von meinem Kindergeld bezahlen muss und dafür bekomme ich wegen des Leistungsüberschusses nichts, obwohl dies mit meinen Eltern angerechnet wurde als ihr Einkommen. Das ist wirklich Lustig! ×D Insgesamt bekommen wir, wie Ihr sieht, weniger! Und ich muss auch die Studienbeiträge, Bücher, Kfz-veruscherung etc. bezahlen! 

Sry für meine lange Geschichte ! Nun meine Fragen!

Hat Jobcenter etwas falsch gemacht meint Ihr?

 

Und

Ich will ein Minijob machen aber wenn ich arbeite werden wieder die Leistungen bei meiner Familie gekürzt und es macht kein Sinn! Was kann ich machen? 

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus! 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?