Ab welchem Alter kann man ein Sprachdiplom absolvieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du meinst, dass dir die Teilnahme an solch einer Pruefung etwas bringen koennte, dann wird dich wohl niemand daran hindern, solange du dich ordentlich anmeldest und dir Gebuehren bezahlst. Da sollte es eigentlich egal sein, ob du 6 oder 100 Jahre alt bist. Letztendlich ist so eine Pruefung in erster Linie ein Mittel zur Selbstkontrolle.

Moechtest du ein solches Sprachdiplom als Unterstuetzung fuer eine Bewerbung nutzen, dann sollte die Pruefung moeglichst zeitnah abgelegt worden sein. Eine Sprachpruefung, die vor zwei Monaten abgelegt wurde, ist aussagekraeftiger, als eine Sprachpruefung, die vor 10 Jahren abgelegt wurde, denn wer weiss, was in diesen 10 Jahren alles passiert ist. Vielleicht hat man sich ja 10 Jahre lang nicht mehr mit der Sprache beschaeftigt. Dann wird ein hohes Sprachdiplom nicht mehr die Realitaet darstellen koennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, gibt es da normalerweise keine Altersgrenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?