Ab welchem Alter kann man bei einem Ferienjob arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ab 13 Jahren dürfen Kinder leichte Aushilfstätigkeiten übernehmen. In Frage kommen Jobs wie Babysitten oder Zeitungen und Prospekte austragen. Erlaubt sind bis zu zwei Arbeitsstunden pro Werktag, also maximal 10 Wochenstunden. Während der Schule darf die Tätigkeit nur bis 18 Uhr ausgeführt werden, in den Ferien auch länger.

Mit 15 Jahren können Jugendliche vier Wochen im Jahr Vollzeit jobben. Erlaubt sind 40 Stunden pro Woche, pro Tag 8 Stunden. Die Arbeitszeit muss zwischen 6 Uhr und 20 Uhr liegen. An Sonn- und Feiertagen ist das Arbeiten eigentlich untersagt. Doch hier gelten viele Ausnahmen, etwa in Krankenhäusern, Altersheimen, Verkaufsstellen, Gaststätten und in der Landwirtschaft.

Ab dem Alter von 16 Jahren dürfen Jugendliche von 5 bis 21 Uhr arbeiten, in Gaststätten bis 22 Uhr. Wer während der Erntezeit in der Landwirtschaft aushilft, darf dies täglich bis zu neun Stunden machen.

Wie lange Jugendliche täglich arbeiten dürfen, hängt von ihrem Alter ab:

Jugendliche zwischen 13 und 14 Jahren dürfen bis zu zwei Stunden pro Tag kleinere Jobs übernehmen, wie zum Beispiel Prospekte austragen oder Nachhilfe geben. Die Arbeit darf nicht die Gesundheit gefährden, die Eltern müssen ihre Zustimmung geben.

15- bis 17-Jährige dürfen in den Ferien bis zu acht Stunden pro Werktag arbeiten, aber höchstens 40 Stunden in der Woche und 20 Arbeitstage Vollzeit im Jahr. Akkord-, Wochenend- und Nachtarbeit sind in der Regel verboten. Auch dürfen keine schweren Lasten geschleppt oder andere gefährlichen Arbeiten ausgeführt werden. Regelmäßiges Arbeiten bei Hitze, Nässe, Kälte oder Lärm sind ebenfalls tabu.

Volljährige Schülerinnen und Schüler dürfen als Erwachsene bis zu 50 Tage im Jahr oder zwei Monate am Stück arbeiten. Was zeitlich darüber hinausgeht, ist kein Ferienjob mehr

ist abhängig von welchen Job du redest, Zeitung austragen oder Gastronomie usw. und vom Arbeitgeber. Ab 14 kann man schon mal nachfragen, viele brauchen für ein, zwei Stunden jemanden um Flayer zu verteilen oder jetzt im Sommer im Biergarten mit zu helfen. Find ich gut, das du arbeiten willst, viel Glück bei der Suche, LG Martha

lillytayl 21.06.2011, 08:56

also ich bin 13 ... denkst du da könnte ich irgendwo fragen? wenn ja, wo könnte ich denn anfragen?

0
martha1900 21.06.2011, 09:09
@lillytayl

wir haben bei uns auf der Arbeit auch viele Jugendliche zur Aushilfe, Du gehst einfach in den Laden, zb. ein Cafe oder eine Bäckerei und fragst nach einem Ferienjob, machen die meisten so, klappt bestimmt schon beim ersten oder zweiten Anlauf, hängt aber davon ab, wo Du wohnst, ich komme aus Berlin, da geht das mit dem Job recht schnell wenn man will .Fürs Babysitten kannst du auch im Supermarkt einen Aushang machen, dann können sich die Mama`s an dich wenden. Ich wünsche dir viel Erfolg und Glück, LG Martha

0

Erst ab dem 15.Lebensjahr ist das möglich und machbar.

Ich glaube man darf ab 14 Jahre arbeiten

du könntest schon mit 14 prospekte oder zeitschriften austragen

Ab so um die 14-15 Jahre :)

Was möchtest Du wissen?