Ab welchem Alter Kaninchen kaufen?

4 Antworten

setze das junge Kaninchen nicht gleich zusammen mit dem alten in den Käfig. Denn wird er natürlich sein Revier verteidigen und das kann böse ausgehen. Was würdest du sagen, wenn man dir verkündet, dass du von jetzt an dein Zimmer mit jemand Fremden teilen musst? Lass sie sich erstmal auf neutralem Gebiet kennenlernen und pass auf, dass der Große nicht zu wild mit dem kleinen umgeht.

Huhu, also Kanninchen sollten mind. bis zur 12ten Woche bei der Mama bleiben. Bis zur 8ten Woche trinken sie ja immer noch ab und zu Muttermilch und danach werden sie von der Mama sozialisiert. Ich an deiner Stelle würde aber noch ein paar Wochen älteres "Exemplar" holen, da deine Rammler ja schon ausgewachsen sind. Und lasse Kanninchen aufeinandertreffen, während sie hoppeln. Also mit viel Platz. Auf keinen Fall einfach in Stall mit reinsetzen!

Das ich sie auf keinen Fall einfach in stall mit reinsetzten darf weißm ich

0

Bitte nimm auf keinen Fall ein so junges Kaninchen. Mal abgesehen davon, dass sie etwa 10 Wochen bei Mama und Geschwistern bleiben sollten, ist vor allem die Haut noch viel zu dünn für die unvermeidlichen Rangordnungskämpfe beim Kennenlernen. Hier mal ein Link zum Thema Verletzungsgefahr bei der Vergesellschaftung von "jung und alt":

http://www.cichlidentalk.ch/viewtopic.php?t=1071

Mindestens 4 Monate, besser 5 oder 6 sollte deine neue Häsin also auf jeden Fall sein, aber ich rate dir eher zu einer Häsin, die etwa 1 Jahr alt ist (zu dieser Zeit endet in etwa die Pubertät). Sehr junge Kaninchen langweilen sich oft, wenn die anderen lieber dösen als toben wollen, und Kaninchen, die schon aus der Pubertät raus sind, sind manchmal genervt von einem Jungspund, der ständig spielen will. Kaninchen, die etwa im gleichen Alter sind, kommen am besten miteinander aus.

Wo du eine etwa 1-jährige Häsin bekommen kannst, hab ich dir ja schon geschrieben (Tierheim oder eine der vielen Schutzorganisationen). LG von Ninken

Was möchtest Du wissen?