Ab welchem Alter ist man verpflichtet mit dem Fahrrad auf der Strasse zu fahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normaleerweise ab 10, wobei ich denke das es auch auf das einzelne Kidn ankommen sollte und die Situation, ich sehe eine kleine SDorfstraße da anders, als eine vielbefahrene Hauptstraße.

Dem Gestzt nach ab 10, aber sollte ein Kind was unsicher ist auf der Straße fahren ? das es dann auf dem gehweg Rücksicht nimmt ist selbstverständlich für mich.


http://www.radschlag-info.de/familie\_rechtstipps\_eltern.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man 10 Jahre alt ist, ist man verpflichtet auf der Strasse zu fahren und darf nicht mehr auf dem Gehweg fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stelle mir eher die Frage, wie gefährlich es ist auf der Straße zu fahren. Wenn dort zu viel Verkehr ist und die Autos zu schnell rasen, dann hat es keinen Sinn dort mit dem Fahrrad rumzugurken. Auch die Fahrradwege die dort auf den Straßen gekennzeichnet sind, sind nicht unbedingt sicher.

Also bisher hat mich noch nie ein Polizist angehalten wenn ich auf dem Bürgersteig mal eine Strecke (nicht mit speed) gefahren bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tbausm145
15.07.2016, 13:44

Ich persönlich finde dieses Gesetz nicht nachvollziehbar, denn die Entscheidung auf der Strasse zur fahren sollte von jedem selbst getroffen werden unter der Berücksichtigung der eigenen Fähigkeiten. Natürlich jedoch soll vermieden werden, dass jeder Fahrradfahren auf dem Gehweg fährt, weil dieser ist ja schließlich und eigentlich für Fußgänger gedacht. :D

0

Ab dem zehnten Geburtstag gelten für Kinder die gleichen Regeln wie für Erwachsene (§ 2 Abs. 5 der StVO)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tbausm145
15.07.2016, 13:36

ist es also strafbar sich mit 12 Jahren auf einem Fahrrad auf dem Gehweg fortzubewegen? 

0

Was möchtest Du wissen?