Ab welchem Alter ist es normal zu heiraten bin 25 ist es schon zu spät?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du mit 25 noch kein eigenes Einkommen hast von dem Du finanziell unabhängig leben kannst ist es sogar zu früh ;-)

Ansonsten gilt grundsätzlich: Erst heiraten wenn man davon überzeugt ist den richtigen Partner gefunden zu haben und sich nicht aufgrund einer Zahl unter Druck zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://de.wikipedia.org/wiki/Heiratsalter

Deutschland: 2009 heirateten Frauen durchschnittlich mit 30,2 Jahren

Österreich: 2008 heirateten Frauen durchschnittlich mit 28,9 Jahren

Schweiz: 2014 heirateten Frauen durchschnittlich mit 29,6 Jahren

Vereinigte Staaten: 2007 heirateten Amerikanerinnen durchschnittlich mit 26 Jahren

Schweden: 2010 heirateten Frauen durchschnittlich mit 32,9 Jahren

Das sagt die Statistik und das wird wohl als "normal" empfunden - da es den "gesellschaftlichen Erwartung", bzw. der "Norm" entspricht. Persönlich bin ich der Meinung, dass man dann heiraten sollte, wenn man überzeugt ist, einen Partner fürs Leben gefunden zu haben. Das Alter ist dabei eher zweitrangig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, 25 ist nicht zu spät. Heirate dann, wenn Du Dir sicher bist.

Ich habe mit 38 das erste Mal geheiratet. Einige Bekannte von mir waren da schon wieder geschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von S0LIDGAMER
22.02.2017, 13:47

Das hier!

0

Es ist niemals zu spät, aber oft zu früh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ich mich nicht irre liegt der Durchschnitt in Deutschland so um 30 rum...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toll dann bist du schon 10 Jahre über dem Durchschnitt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sch'issegal, es gibt keine "standarte" Jahre wo man heireiten muss.

Ich hoffe du fragst auch keinen was anderen sonst was angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?