Ab welchem Alter ist es Frauen egal bzw zweitrangig das Aussehen der Männer?

9 Antworten

Das Aussehen sollte immer zweitrangig sein. Das was wirklich zählt ist der Charakter. Die Chemie muß stimmen.

Nur so funktioniert eine Beziehung. Was hab ich von einem Schönling, der einen Charakter hat der zum kot#en ist. Nichts als Ärger. Mit dem Alter sollte das nichts zu tun haben.

Erfahrungsgemäß beginnt ein Umdenken mit ca. 20.

Alles Gute

Auf das Aussehen achtet man immer irgendwo, aber in sehr jungen Jahren möchte man immer den "coolsten", hübschesten,... Ich spreche da aus Erfahrung bzw. waren meine Freundinnen auch so. Nicht alle aber der Großteil.

Ein Umdenken begann bei den meisten mit Anfang 20, bei den anderen spätestens mit Mitte 20.
Ist aber auch abhängig davon, wieviele schlechte Erfahrungen man eventuell mit den ach so gutaussehenden, von allen begehrten Männern erlebt hat, die sich dann als doofe Nüsse rausstellten ;) Irgendwann wacht man auf und konzentriert sich lieber auf einen guten Charakter, denn man will ja auch was ernsthaftes und gut behandelt werden.

Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich. Ganz egal ist es ihnen wahrscheinlich nie, aber ich würde sagen, dass der Schwerpunkt auf das Aussehen im Laufe des Alters immer mehr abnimmt. Ein konkretes Alter, wo er plötzlich wegfällt ist aber sehr schwer zu definieren.

Stimmt es, dass die meisten Jungs/Männer deutlich mehr auf die äußeren Werte einer Frau achten als Frauen auf deren Aussehen?

Hallo,

Mir wurde mal gesagt, dass die meisten Männer (egal in welchem Alter) deutlich mehr auf das Äußere einer Frau/Mädchens achten, als Frauen auf deren Aussehen, weshalb ich hier diese Frage stelle. In manchen Fällen KANN es sogar dazu kommen, dass einem Mann der Charakter sowie Intelligenz einer Frau, jedenfalls im Gegensatz zu den äußeren Werten ziemlich egal ist. Sprich, eine hässliche Frau kann für einen Jungen/Mann sehr gesprächig sein bis zum geht nicht mehr, sowie auch ein sehr hohes Potential besitzen, studieren gehen oder anderweitig hoch gebildet sein, aber von diesem (im schlimmsten Fall) währenddessen aufgrund ihres Aussehens nur verarscht, ausgenutzt oder abgelehnt werden. Bei den Frauen selbst dagegen sieht die Sache laut einigen Personen häufig ganz anders aus

Wie seht ihr das? Frage 2: Gibt es Fälle, wo eine eher "dümmere" Frau mit einem Mann zusammenkommt, welcher im Gegensatz zu dieser hochintelligent ist und zudem noch sein Abi in der Tasche hat bzw. eine Hochschule besucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?