Ab welchem Alter habt ihr angefangen euch in der Schule zu schminken:)?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Ab der 7. 33%
Ab der 6. Klasse 24%
Später 24%
Ab der 8. 19%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ab der 7.

Ist aber nicht nötig gewesen.. im Nachhinein denk ich mir so „wtf“ 😂 In dem Alter ist man ein Kind und hat’s nicht nötig. Ein paar Pickel kann man mal abdecken, oder die Augenbrauen NATÜRLICH nachmalen, wenn man aus Versehen nh Haar zu viel gezupft hat, oder diese blond sind... aber ansonsten. Wenn ich mir jetzt die ganzen 11-14 jährigen angucke, die sich schminken, find ich’s eher peinlich, weils meist einfach weird aussieht und man es wie gesagt, in dem Alter, nicht nötig hat.

Mir fehlt die Option ,,gar nicht". Habe mich in der Schule noch nie geschminkt. Mit 13/14 wären meine Eltern auch dagegen gewesen und danach war es mir, trotz unreiner Haut, egal, bzw. das Geld war es mir schlichtweg zu schade. Und da ich morgens, zu der Zeit, wo es relevant gewesen wäre, sowieso nie aus dem Bett kam, hat sich das Thema auch erübrigt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Abitur, LK Geschichte, LK Biologie

Das sehe ich zu 100% genauso

1
Ab der 7.

Ab der 7. (war da 13) habe ich mit Mascara angefangen. Mehr ist es aber jetzt auch nicht (bin in der 10.) außer manchmal einen Lidstrich. Ich finde aber man braucht sich für die Schule eigentlich gar nicht schminken :)

Ab der 7.

Habe mich für ne kurze Zeit in der Schule geschminkt, habe dann bemerkt dass es nervt jeden Tag früher aufstehen zu müssen. Habe dann lange Pause gemacht und mich gar nicht mehr geschminkt und dann in der 11. Klasse wieder angefangen, aber auch nur dann wenn ich Lust hatte. Das hat sich bis heute nicht geändert.

Später

Ich bin jetzt in der 11. Klasse und habe damit noch nicht angefangen. Das habe ich aber auch nicht vor. Sich zu schminken ist unnötig und Geldverschwendung

Was möchtest Du wissen?