Ab welchem Alter geht man in die Rente?

8 Antworten

Es gibt viele verschiedene Rentenarten.

Für jede gibt es bestimmte versicherungsrechtl. Voraussetzungen u ein bestimmtes Alter.

Ohne Schwerbehinderung ist eine Altetsrente frühestens mit 63 möglich. Aber nur, wenn 35 Versicherungsjahre vorliegen. Und auch nur mit Abschlägen.

Weitere Altersrenten sind mit unterschiedl. Alter, je nach deinem Geb.jahrgang möglich

Hallo lolztsameem,

Sie schreiben:

Ab welchem Alter geht man in die Rente?

Antwort:

Diese Frage ist ohne jeglichen Bezug zur Realität:

Für dauerhaft chronisch kranke Menschen stellt sich diese Frage nicht!

Chronisch kranke Menschen müßen für den individuellen Rentenbezug kämpfen, denn die Versicherungswirtschaft (egal ob gesetzlich oder privat), verschenkt keine Rente!

Für gesunde Menschen ist der Zeitpunkt klar festgelegt!

Siehe hierzu unter folgenden Links:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publicationFile/49858/erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/258148/publicationFile/51387/die_richtige_altersrente_fuer_sie.pdf

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Es gibt verschiedene Renten:

  • Alters-Rente ohne Abschlag ab 67 ( in deinem Alter)
  • Rente wegen verminderter Erwerbs-Fähigkeit

Was möchtest Du wissen?