Ab welchem Alter findet Ihr den Eingriff durch ein Facelift angebracht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da sie das selber zahlen muß, ist es ihre Sache.

Jeder muß nach seinem Gutdünken glücklich werden.

In einer Gesellschaft, wo einen schon bei einer normalen Krampfaderoperation unterstellt wird, man lässt das machen, weil man schön sein will, würde ich mir darüber kein Urteil erlauben, weil es irgendwann auch mich treffen kann.

So etwas Ehrliches liest man ganz selten hier. Dies ist eine Sternstunde für Gutefrage!

0

Ab mitte 40 ist es angebracht. Da fällt es noch nicht zu sehr auf, die OP wird gut vertragen und mann hat dann Zeit, sich seinem Alter anzupassen. Meine Meinung uns so werde ich's machen!

Es gibt ja verschiedene Facelift-Techniken.

Ein großes SMAS-Facelift, bei dem nicht nur die Haut gestrafft wird, sondern auch die im Alter absinkenden Gesichtsweichteile repositioniert werden , wird normalerweise erst in einem Alter ab Mitte 50 aufwärts gemacht.

In letzter Zeit werden aber auch viele "Mini-Faceliftings" oder "Model-Lifts" angeboten, die auch schon für jüngere Menschen gedacht sind. Dabei wird normalerweise nur die Haut etwas gestrafft, und die Wirkung hält auch nicht so lange an wie bei einem SMAS-Facelifting.

Wenn Deine Freundin mit Ende 30 mit ihren Fältchen nicht klarkommt, würde ich es aber an ihrer Stelle vielleicht erst mal mit Faltenunterspritzungen versuchen, bevor sie gleich einen operativen Eingriff machen läßt.

Wenn sieh mehr zum Thema Facelift aber auch Faltenunterspritzungen wissen möchte, kann sie sich auch gern mal im Forum BeautySisters mit anderen Frauen austauschen, die schon Erfahrungen damit haben.

Liebe Grüße Zahnfee

Bekommt man bei einer Innenbandstraffung (Knie) eine Drainage?

Hallo,

vor ein paar jahren ist mir die Kniescheibe aufgrund einer kniescheibenfehlstellung raus gesprungen. Dabei brach der knorpel ab. In einer OP wurde der knorpel wieder an die richtige stelle angebracht und das innenband gestrafft. Nun habe ich auch Probleme am anderen knie beim Autofahren. Es stört mich sehr und ich möchte es gerne, ebenfalls operativ, korrigieren lassen.

Das einzige, was mich abschreckt, ist die drainage! Bei der OP vor ein paar Jahren hatte ich solche Schmerzen wegen der drainage und es war so unangenehm und ekelhaft. Da die Innenbandstraffung ja kein soo großer Eingriff ist, wollte ich fragen ob ihr wisst ob man da auf eine drainage verzichten kann.

Oder hattet ihr selbst schon eine Innenbandstraffung und könnt mir davon berichten?

Vielen Dank! :-)

...zur Frage

Sonnenbrand, Haut geht ab. Was würdet ihr machen?

Guten Morgen. Ich hatte vor paar Tagen meinen aller ersten kleinen Sonnenbrand auf meinen Schultern und nun geht langsam die Haut ab. Ist es ungesund die Haut abzureißen? Bzw sollte man das tun oder wär es besser man wartet bis sie von selber ganz "abfällt"? Ich hab keine Ahnung, würde am liebsten alles wegreißen aber habe auch Angst das es irgendwie anfängt zu Brennen. Was sagt ihr dazu? Hoffe auf vernünftige Antworten. LG Lea.

...zur Frage

Mein Opa will seine Medikamente nichtmehr nehmen...

Hallo Community, mein Opa ist schwerkrank (Koronare Herzkrankheit) und hatte schon vor Jahren eine Bypass Operation. Nun hatte er letztens nachts keine Luft mehr bekommen, sein Bluthochdruck stieg über 200 an und im wurde es schlecht. Wir haben direkt den Notruf angerufen und er wurde ins KH gefahren. Im Krankenhaus konnte man ihm keine exakte Diagnose stellen. Im wurde gesagt, dass eine richtige Diagnose nur mit einen Herzkatheter festzustellen ist. Dieser Eingriff sei aber zu gefährlich. Wir haben uns dazu entschieden (Habe auch Ärzte in der Familie), dass wir den Eingriff lassen. Nun wurde ein anderer Weg gefunden, seine Herzfunktion zu überprüfen.

Seit kurzem lehnt er jede Medikamente ab. Er meinte, er möchte keine Medikamente mehr nehmen und es soll alles kommen wie es soll...

Das finden wir aber nicht richtig, da er doch schon mehrere Jahre durch die Medikamente am leben bleibt. Wieso wertvolle Jahre wegschmeißen?

Wie sollen wir ihm sagen, dass er weiter seine Medikamente nehmen soll?

...zur Frage

Hilfe, Freundin will in Ungarn Fettabsaugung machen lassen...

Seit der Frühling da ist, ist meine Freundin wild entschlossen, eine Fettabsaugung machen zu lassen- und zwar in Ungarn. Da war sie eh schon öfter. Jetzt hat es aber diesen speziellen Grund und ich würde sie gern davon abbringen. Aber wie? Ich sagte ihr, dass ich die paar Pfündchen nicht schlimm finde, aber sie meint, sie kriegt das sonst nie wieder runter. Komisch eigentlich, denn sie bewegt sich viel und isst relativ wenig. Wie krieg ich sie aber jetzt mal von der Idee mit dem Fettabsaugen weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?