ab welchem alter dürfen welpen nach drausen gehen

3 Antworten

Was heißt bei dir nach draußen ? Mit der Mutter zusammen können sie ab der 4., 5. Woche, eben sobald sie einigermaßen laufen können, den heimischen Garten betreten. Natürlich ist das auch in dem Alter witterungsabhängig. Von großen Hundeansammlungen und viel besuchten Wiesen und Plätzen sollten Welpen besser bis zur 2. vollständigen Impfung ferngehalten werden, aber Spaziergänge ( auch außerhalb des heimischen Gartens) dürfen natürlich auch nach der 1. Impfung - i.d.R. nach 8 Wochen - gemacht werden.

da Welpen noch keinen vollen Impfschutz haben, sollten sie nur kurzzeitig raus! Vorallem sollten sie von fremden Hunden ferngehalten werden um eine Ansteckung mit evtl. auch todbringenden Krankheiten zu vermeiden. Wenn der Welpe mit 12 Wochen die Hauptimpfung bekommen hat, ebenfalls noch 3-4 Wochen so weiterverfahren, denn erst nach dieser Zeit hat er einen zuverlässigen Impfschutz.

Normalerweise hat der Welpe durch die erste Muttermilch eine Grundimmunisierung, so dass auch Welpen schon mal nach draußen dürfen. Ist ja auch die Frage, was "nach draußen " bedeutet. Bei Abgabe sollten sie ein bis zweimal bereits geimpft sein. Natürlich sollte man im Kontakt mit fremden Hunden vorsichtig sein. Das wäre ich aber mit einem Welpen grundsätzlich!

0

@ NattiPrinz

Nachdem du einen Hund gekauft hast, der beim Kauf bereits schwanger war, sollte man doch annehmen, dass du dch in der Zwischenzeit schlau gemacht hast mit Hundeliteratur.

Speziell was Welpenaufzucht betrifft.

Ab wann mit den Welpen nach draussen? - Tiere - Hunde - Seite 1 ..

. www.spin.de › Themen › Archiv des Forums Tiere - Hunde › März 2011

und hier noch was

we we we. gutefrage.net/frage/wann-darf-ich-mit-meinem-welpen-raus-gehen

08.11.2010 - Ich habe gestern ein Jack Russell Terrier bekommen und er ist 8

Was möchtest Du wissen?