Ab welchem Alter darf meine Nichte auf meinen 5-jährigen Sohn aufpassen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich bin der meinung du solltest das selber entscheiden ob deine nichte auf deine 5-jährigen sohn aufpassen kan oder nicht ,aber ich finde auch das sie etwas älter sein soll vlt.13 o.14,aber eigentlich liegt es deiner hand ob du ihr vertrauen kannts oder nicht das sie schon die verantwortung für ein 5-jährigen sohn übernehmen kann und wenn ja solltest trozaldemm immer anruf bereich sein damit sie dich immer erreichen kann wenn es mal ein kleines problem gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, es gibt Babysitterkurse, die Jugendliche dafür ausbilden. Diese Kurse sind ab 14Jahren. Das heißt, dass sie eigentlich noch ein wenig warten muss, aber ich habe auch schon früher auf Kinder aufgepasst und niemand hat etwas gesagt ;) Ich finde, es kommt auf die Person (deine Nichte) an. Wenn sie gut mit dem Kind umgeht, dann kannst du ihr die Verantwortung ruhig überlassen, aber du solltest für sie immer zu erreichen sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar darf sie aufpassen, wenn du es ihr zutraust. Sicher dich ab, wenn doch mal was sein sollte, dass sie dich anrufen kann. Es ist deine Nichte, wer will dir das verbieten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihre Eltern das okay finden, du sie nicht bis morgens aufpassen lässt und du es ihr zutraust sehe ich da keine Probleme. Gib ihr klare Instruktionen, leg die Notrufnummer und deine Handynummer neben das Telefon und dann sollte alles klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

13 find ich ok wie soll das Jugendamt darauf den kommen ausserdem bistz du mit ihr verwannt :..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DG1984
04.01.2010, 21:38

Habe ziemliche Probleme mit meinen Nachbarn. Und die haben mir eben vor ca. 2 Stunden mitgeteilt, dass sie sich beim Jugendamt erkundigt haben und das verboten sein soll. Außerdem sollen die vom Jugendamt gesagt haben, dass wenn das nochmal vorkommt, dass meine Nichte aufpasst, sie es verständigen sollen. Ich habe jetzt halt rießige Angst.

0

Wenn das Vertauen gerechtfertigt ist,ab 12... Du solltest aber nicht weit weg gehen....und immer Erreichbar sein.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?