Ab welchem Alter darf man sich eine Shisha kaufen(mit Steinen) oder eine to-go?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kenn nicht die genauen Gesetze, aber ich kann aus Erfahrung berichten, das eigentliche alle Läden Steine und E-Shishas an 14-Jährige verkaufen

Seriöse Händler verkaufen nur an Erwachsene, alle anderen verkaufen nur Ramsch.

E-Zigaretten wurden als weniger gesundheitsschädliche Alternative zum Rauchen von Tabak entwickelt und sind für erwachsene Raucher gedacht, die umsteigen wollen.

Als "Ableger" davon entstanden die E-Shishas mit der Zielgruppe "ahnungslose Jugendliche mit zu viel Taschengeld". Diese Geräte sind allesamt minderwertig (um nicht zu sagen: Schrott) und überteuert.

Das Modewort "Shisha" soll darüber hinwegtäuschen, daß es billige Plastik-Dampfen mit kurzlebigen Batterien sind, welches nach (nicht besonders langem) Gebrauch im Sondermüll entsorgt werden müssen. Dazu kommt noch billigstes chinesisches Dampfliquid ohne erkennbare Qualitätskontrolle, so daß man sich nicht einmal sicher sein kann, ob man nicht gerade etwas Quecksilbsr, andere Schwermetalle, Formaldehyd und/oder Acrolein inhaliert.

Das Fazit kann also nur lauten: "FINGER WEG!"

Solange kein Nikotin enthalten ist gibt es (leider) überhaupt keine gesetzliche Altersbeschränkung.

Shisha hat keine Altersbegrenzung Und shiazo(die Steine) sind theoretisch auch ohne werden aber ehr empfohlen ab 12 ;)

Also mit Steinen ab 12, die Shisha to-go, auch als E-Shisha bekannt, ist meines Wissens nach jugendfrei

Mit Steinen ab 12? Quelle bitte, danke :)

0

in österreich darf mann den tabak mit 16 kaufen und die togo mit 14

Hab im Fernsehen gehört das shisha to go an alle verkauft werden darf. Also keine Altersgrenze

theoretisch ab 18 wie alles was man rauchen/anzünden kann ;)

Eine shisha allein kann man ja noch nicht rauchen. Der tabak müsste ab 18 sein

0

Was möchtest Du wissen?