Ab welchem Alter darf man sich ein Helix/2. Ohrloch stechen lassen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum erlauben es dir denn deine Eltern nicht? Haben sie es auch begründet?

Ich kenne diese Ohrring-Erlaubnis-Fragen nur zu gut, da ich selbst ein ähnliches Problem hatte. Mir wurde es zwar erlaubt, aber ich habe mich lange nicht getraut, auf meine Eltern zuzugehen und zu fragen...

Es gibt durchaus Juweliere, die ein 2. Ohrloch ohne Einverständnis machen :) schreib einige per Mail an, habe ich auch gemacht:)

wegen dem Helix wird es schwierig werden, da man dafür in ein Piercingstudio gehen sollte. Man kann es zwar auch beim Juwelier machen, aber es braucht halt dann länger zum Abheilen...

ansonsten kannst du es so machen, wie ich es letztendlich heuer gemacht habe, wenn du die Möglichkeit hast, ins Ausland zu fahren, mach das :)

Es gibt im Ausland so viele Kosmetikstudios, Ärzte etc. wo man einfach ohne Einverständnis hinrennen kann und das auch ohne Einverständnis gemacht wird - noch dazu zu einem billigen Preis :)

ich zum Beispiel war heuer im Februar in Tschechien in einem Kosmetikstudio für 2. Ohrlöcher, es wurde kein Einverständnis verlangt (hab vorhin ein Email dorthin geschrieben) und für zwei Ohrlöcher 16 Euro, also recht billig. Vorige Woche war ich für meinen 3. Ohrring dort, wieder kein Einverständnis verlangt. :)

vielleicht kannst du ja doch deine Eltern überzeugen, dass sie es dir erlauben :)

https://www.familie-und-tipps.de/Kinder/Pubertaet/Piercings.html

in diesem link steht drinnen, warum die Eltern Piercings erlauben sollten und was die Folgen sein können, wenn sie es nicht erlauben :) wollen das deine Eltern wirklich? Lies ihnen den Artikel vor und lass sie in Ruhe überlegen und versuche gut zu argumentieren. Überlege dir vorher am besten einige Dinge und schreib sie dir in Ruhe zusammen :)

Vielleicht versuchst du es damit, dass du sie fragst, ob sie dir das zum Geburtstag oder zu Weihnachten schenken können, da es ein großer Wunsch von dir ist :)

ich hoffe, ich konnte dir helfen und freue mich auf deine antwort :)

liebe grüße

Woher ich das weiß:Hobby – Eigene Erfahrung und noch vieles geplant :-)

Ohne Einwilligung der Eltern ist selbst ein gewöhnliches Ohrloch im Ohrläppchen erst ab 18.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin im Deep Metal seit 1989)  

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Ab dem 14ten Lebensjahr mit Einverständnis Erklärung der Eltern und eine Kopie ihrer Personalausweise oder einfach die Eltern oder nur ein Elternteil mitnehmen zum piercen. ^^

So ist es zumindest bei meinem Piercer. Ich denke ob kommt auf das Studio drauf an, einfach mal vor Ort nachfragen.

Lg Sasha
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja erst ab 18 Jahren

Was möchtest Du wissen?