Ab welchem Alter darf man sich ein Helix stechen lassen?

3 Antworten

Es gibt in D keine gesetzlich festgelegten Altersgrenzen solange beide Eltern einwilligen - aber viele Piercer haben ihre eigenen Altersgrenzen definiert. Meistens sind die ungefähr so:

Bei Minderjährigen wird der Ausweis des Kindes benötigt und die schriftliche Erlaubnis von beiden Erziehungsberechtigten und deren Ausweise. Wenn man alleinerziehend ist, wird ein Dokument benötigt, daß die alleinige Erziehungsberechtigung nachweist (z.B. Scheidungsurteil oder ähnliches). Alternativ kann im Studio eine Eidesstattliche Versicherung zur Glaubhaftmachung der alleinigen Erziehungsberechtigung abgegeben werden. Bei Kindern unter 16 muß mindestens ein Elternteil dabei sein, unter 14 müssen beide Eltern mitkommen wenn kein alleiniges Sorgerecht vorliegt.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin & Bodymodderin im Deep Metal Dortmund seit 1989)  

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Ab 14 wenn jeweils ein Elternteil dabei ist bzw. Ein erziehungsberechtigter ich habe mir mein Helix mit 15 stechen lassen da hat bei dem Piercer die Erlaubnis meiner Erziehungsberechtigten und eine Kopie des Personalausweises gereicht je nachdem zu welchem Piercer du gehst ist es unterschiedlich frag bei deinem einfach mal nach

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Laut Gesetz dürfen Teeanager ab einem Alter von 14 Jahren gepierct werden, dann allerdings nur in Anwesenheit ihrer Eltern. Ab 16 Jahre reicht eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern und deren Ausweis als Beleg. Ansonsten natürlich ab 18 Jahren.

Quelle und sonstige Informationen

dieses Gesetz existiert allerdings gar nicht in D

0

Was möchtest Du wissen?