Ab welchem Alter darf man sich Aktien zulegen?

7 Antworten

Ich habe meine ersten mit 12 gekauft.

Es ist auch sehr beliebt, Geld für die Kinder oder noch öfter Enkel gut anzulegen.

Ohne dass die Eltern das gut finden, kann man aber erst mit 18 in ein eigenes Depot investieren, in was man will.

... Die Frage wurde hier in leicht anderer Form bereits gestellt - Stichwort Kinderaktienbank, siehe dort meine Antwort... Viel Erfolg!

Es kommt drauf an, welche Effekten man kaufen möchte. Aktien gehören zu den Teilhabereffekten und Minderjährige können diese nur mit Zustimmung der Eltern kaufen oder veräußern.

Devirate, die sogenannten Option- und Termingeschäfte sind hochspekulativ, deshalb werden diese bei vielen KI's nicht mehr in der Filiale angeboten. Wenn eine Bank dies doch tut, braucht der Minderjährige noch die Zustimmung des Vormundschaftsgerichtes.

Was möchtest Du wissen?