Ab welchem Alter darf man ohne Eltern in die Ferien?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der erste Urlaub alleine und dann schon so weit weg - halte ich für keine gute Idee und kann deine Eltern da auch verstehen. Taste dich doch langsam ran. Ein Wochenende beim Zelten, vllt eine Woche irgendwo am See oder so, wo du innerhalb von 4-5 Stunden Zuhause sein kannst. Wenn was nicht so läuft, wie DU es dir vorstellst. So kannst du zeigen, dass man dich auch mal alleine weg lassen kann und wenn du dann erst mal 16 bist klappt es vllt auch mit einem Urlaub weiter weg.

Als Minderjährige alleine in die USA - ohne dass man dort dann bei einem Austauschprogramm teilnimmt, sondern auf eigene Faust, besonders wenn man sich nicht auskennt, finde ich ist ein hartes Stück. Man sollte zumindest mal ein Alter erreicht haben, in dem man dort einen Mietwagen bekommt und sich sehr gut vorbereiten. Ich war schon oft in den USA, davon zweimal ganz alleine und insgesamt über einige Monate wenn man es zusammenrechnet. Und doch stand ich z.B. in Phoenix in einer "netten EFH - Siedlung" bis mir ein Bekannter sagte, ich soll bloß nicht anhalten, wir wären in der schlimmsten Gegend. An der Pazifikküste in Oregon wollte an der Ampel mal einer in mein Auto springen. Hätte er sicher geschafft, wenn ich nicht auf Anraten eines Freundes die Türen immer verriegelt hatte beim Fahren. Mal eben 2-3 Blocks weit spazieren gehen und zu Fuß zum Einkaufen - wurde mir gesagt sei riskant, als Fußgänger falle man extrem auf, "man läuft hier nicht", wenn man nicht belästigt werden will...

So einiges steht nicht im Reiseführer und selbst als Erwachsener sollte man immer genau wissen, was man tut und wohin man geht. So eine Hand voll Teenager, mit Bus und Bahn unterwegs - ihr könntet auch gleich ne Neonreklame mit euch rumtragen, um auf euch aufmerksam zu machen. So schön es da auch ist - das halte ich für nicht "gesund".

Danke, dass hat mir geholfen :)

0

Hi, ich glaube es gibt gar kein "legales Alter" um zu reisen. Jedenfalls ist meine eine Freundin auch 14 und darf alleine nach Afrika fliegen. Eigentlich hängt das von den Eltern ab, ob sie einen gehen lassen oder nicht. Mach doch ainst Kompromisse mit deinen Eltern, z.B. wenn eine Freundin mitkommt, der deinen Eltern vertrauen. Dann natürlich kein Alkohol falls du fliegen solltest und mind. 1× anrufen pro Tag. Ist zwar nervig aber es beruhigt wahrscheinlich deine Eltern. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und viel Glück, dass sdu fliegen darfst ;-)

Ja ja....die Pubertät ist die Zeit, in der Eltern schwierig werden....

Deine Eltern sind nicht nur erziehungsberechtigt, sondern sie haben auch Pflichten in der Erziehung. Und dabei sich dann an geltendes Recht zu halten.

Wenn jetzt alle deine Freundinnen mit einem 60jährigen Scheich verheiratet werden würden von ihren Eltern...würdest du das dann auch verlangen....?

Deine Eltern machen sich zu Recht sorgen....so ein kindisches Kind, was sich so benimmt, kann und darf man einfach nicht allein verreisen lassen...was kann da alles passieren!

Was möchtest Du wissen?