Ab welchem Alter darf man Kleinkinder bei Erkältung mit ätherischen Ölen einreiben?

2 Antworten

ich bin generell gegen das einreiben mit ätherischen ölen, da es neben den schon genannten problemen auch noch zu starken hautreizungen kommen kann. kauf dir in der apotheke "babix"-tropfen, die sind schon für säuglinge geeignet. ein paar tropfen in eine schüssel heißes wasser geben und neben das bett stellen - viel besser als einreiben.

Da hat Deine Bekannte absolut Recht. Aber ab welchem Alter Du ätherische Öle anwenden kannst, solltest Du mit dem Kinderarzt besprechen, denn ich weiß nicht, ob es bei sechsjährigen wirklich schon so der Hit ist.

Wie bringe ich meinem 4 Jährigen Sohn bei nicht mit dem Schnodder seines erkälteten Zwillingsbruders zu spielen?

Einer meiner eineiigen Zwillingsjungs hat seit gestern Abend Schnupfen. Vor einer Stunde kommt mein 7 Jähriger sagt mir "Mein kleiner Bruder hat sich voll viel ekeligen durchsichtigen Schleim auf die Hand geniest und jetzt spiele beide damit". Ich ins Kinderzimmer sehe beide Jungs Hände voll mit Schnodder am lachen. Konnte gerade noch so verhindern dass der Gesunde sich das in Haare, Gesicht oder Mund schmiert. Das ist uns nicht zum ersten Mal passiert egal was ich den beiden sage sie machen es nächstes Mal wieder. Ständig gehen deswegen die Krankheiten zwischen den beiden hin und her. Egal wer sich was aus dem Kindergarten mitbringt es wird dem anderen mitten ins Gesicht geschmiert wenn wir nicht aufpassen

...zur Frage

Erkältung Kleinkind Globuli?

Hallo, meine 2 Jährige Tochter hat seit knapp einer Woche Schnupfen. Sonst hat sie keine anderen Symptome. Erst war das ein wässriger Schnupfen und jetzt wird es etwas dicker und gelblicher. Welche Kügelchen könnte ich Ihr geben? Falls es schlimmer wird gehen wir natürlich zum Arzt, der hat nur diese Woche Urlaub. Und solange es ihr sonst gut geht, wollte ich es erstmal mit Homöopathie versuchen.

...zur Frage

Parfümöl statt ätherisches Öl verwenden für "selbstgemachte" Hautcreme?

Hey, ich mache zurzeit für meine Mutter eine "selbstgemachte" Hautcreme, bei der ich normale Nivea Creme mit ätherischen Ölen und Lebensmittelfarbe vermische und das Döschen verschönere.... Jedoch ist mir gerade aufgefallen, dass ich statt ätherischen Ölen Parfümöl gekauft habe - auf deren Verpackung steht sie dürfen nicht mit Haut in Kontakt kommen. Heißt das ich darf sie nicht verwenden oder kann man 8 Tropfen in die Creme machen und es passiert nichts?

...zur Frage

Freibad-Erkältung, wie verhindere ich gelben Schnupfen?

Ich war am Sonntag im Freibad ...und habe mich sofort wieder erkältet. Und zwar NUR VOM WIND!!! Wie kann das sein??? Ich war nur 3 mal kurz im Wasser und habe (fast) nicht gefroren (es war sogar noch sehr warm draußen!). Aber es war eben windig und wir sind ungeschützt gesesen. Heute hab ich extreme Halsschmerzen und muss schon die ganze Zeit niesen, weil ich schon wieder so ein krasses Erkältungskribbeln in der Nase habe!!! Die Halsschmerzen ziehen sich ganz weit hoch innen.... weiß nicht wie ich das beschreiben soll. Vielleicht kennt es jemand: also es brennt innen ganz tief im Mund wo so das Zäpfchen ist und noch höher, wo es richtung Nase geht. Die Nase fängt auch schon an zu laufen :((( Meine Frage jetzt: ich bin sowieso voll anfällig für Erkältungen und ich will nicht dass ich schon wiiieder eine kriege!!! Kann ich noch verhindern dass der Schnupfen richtig ausbricht und vor allem, dass er gleich wieder bakteriell wird (gelb)??? Ich war erst erkältet und außerdem ist es ja Sommer!!! Da darf man doch nicht erkältet sein... HELP!

...zur Frage

Darf man in der Schwangerschaft bei ERKÄLTUNG Erkältungsbalsam und Kinder EM/Eukal Bonbongs Lutschen

hallo, ich bin in der 16 woche und habe eine Erkältung mit Dollem Husten und verstopfter Nase .

Ich habe mir gestern die Zuckerfreien Hustenbonbons von DR.C. SOLDAN gekauft die helfen etwas den husten zu lindern :-)

Hatte mir auch noch ein Erkältungsbalsam gekauft von TESTESEPT ...

In dem Beipackzettel steht, das man dieses bei einer Schwangerschaft vermeiden soll :-/ weil es noch nicht richtig getestet wurde ob dieses einem ungeborenem schadet. was mein ihr ?? Kann ich das unter meine NASE schmieren ohne angst zu haben oder soll ich das lieber lassen ?

was habt Ihr in der Schwangerschaft gegen ERKÄLTUNGEN gemacht ??

Ging es eurem baby im bauch nach einer Erkältung gut ??

Was ich im moment auch Trinke ist heiße Milch mit Honig mir kommt es vor als ob ich dadurch richtig verschleime aber ich hoffe mal das dieses Hilft :-)

was könnte man sonst noch tun ??

LG Haassii

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?