Ab welchem Alter darf man in Deutschland Shisha (Wasserpfeife) rauchen?

6 Antworten

Hallo,

In jedem Alter, sie darf dir nicht verkauft werden und es darf dir nicht in der Öffentlichkeit gestattet werden, wenn du unter 18 Jahre alt bist.

"(1) In Gaststätten, Verkaufsstellen oder sonst in der Öffentlichkeit dürfen Tabakwaren und andere nikotinhaltige Erzeugnisse und deren Behältnisse an Kinder oder Jugendliche weder abgegeben noch darf ihnen das Rauchen oder der Konsum nikotinhaltiger Produkte gestattet werden."

http://www.gesetze-im-internet.de/juschg/__10.html

Liebe Grüße

Wie Bright Sunrise schon schrieb, darf in Deutschland jeder rauchen.

Was für ein Shisha Kopf was für Tabak muss ich haben damit viel Rauch aus der Wasserpfeife kommt?

Rauchen

...zur Frage

Ist E-Shisha / Vapen ohne Nikotin unter 18 erlaubt?

Hallo,

da ich nichts genaues gefunden habe wollte ich fragen ab wieviel Jahren man eine Vape oder auch genannte E Zigarette mit Liqiud ohne NIKOTIN haben darf. Der Kauf ist ab 18 aber ist die Nutzung auch ab 18 ohne Nikotin?

...zur Frage

Darf man in Österreich mit 12 Jahren Shisha (Wasserpfeife) rauchen?

Darf man mit 12 Jahren Shisha rauchen?? Wollte nämlich mit meinen 14 Jährigen freunde Shisha rauchen gehen und zwar im Change



...zur Frage

Schilddrüse Shisha?

Hallo zusammen :)

Ich habe noch eine Frage ,und zwar wollte ich wissen wie sich Shisha (Wasserpfeife) rauchen auswirkt wenn man eine Schilddrüsenunterfunktion hat ?

Danke schonmal :)

...zur Frage

E-Zigarette u. 18?

Hey! :)

Ich bin minderjährig und möchte mir gerne eine E-Zigarette zulegen.

Das will ich nicht, weil ich cool sein will oder sonst was. Ich liebe einfach den Geschmack... es ist sicherlich schon jeder mal an jemandem mit einer Dampfe vorbei gelaufen und hat diesen leckeren Dampf gerochen. :P

Und außerdem mach ich, dass der Dampf do "dicht" ist.

(Nur, dass jetzt nicht die ganzen Spießer kommen und sagen, dass Jugendliche mit ner Dampfe assi wären und das nicht cool wäre...)

Es wurde aber letztendlich verboten und da habe ich recherchiert und bin auf Schwachsinn gestoßen und es kamen mir Fragen auf:

Zum einen habe ich gelesen, dass man Angst haben, dass Kinder und Jugendliche dadurch auf Zigaretten übergreifen würden. Das ist so ein Bullshit, da es 1. Viel ungesünder ist und 2. gibt man den geilen Dampf nicht für stinkigen Rauch auf.

Dann habe ich immer wieder gelesen, dass E-Zigaretten RAUCHEN gefährlich sei, obwohl es gut schmeckt...blabla... Das ist für mich eigentlich ein eindeutiger Beweis, dass sie nicht wissen, von was sie reden! (Dampfer wissen, was ich meine ;) )

Und jetzt eine Frage:

Was ist an dem nikotinfreien Liquid eigentlich noch so gefährlich?

Ich habe nämlich gelesen, dass es Krebs erzeugt. Was soll in Liquids genau Krebs erzeugen? Verbessert mich, wenn ich jetzt falsch liege, aber wird nicht durch das verbrennen bei einer Zigarette Krebserregende Stoffe freigesetzt?

Schreibt auf jeden Fall mal, was ihr so darüber denkt und wisst und geht auf die oben genannten Dinge ein.

Danke schonmal für eure Antworten! :)

...zur Frage

Darf man in einem Hotelzimmer Shisha (Wasserpfeife) rauchen?

Wenn es ein Raucherzimmer ist ...?, geht da kein Alarm an, weil zu viel Rauch produziert wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?