Ab welchem Alter darf man den Busführerschein machen und wie lang dauert dieser?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Regulär erwirbst Du den frühestens mit 21. Der Vorbesitz der Führerschein-klasse B ist hier Voraussetzung.

Sonderregelungen gibt es mit Sicherheit, wenn Du den Ausbildungsberuf des Berufskraftfahrers (Fachrichtung Personenbeförderung) lernst oder die Ausbildung zur Fachkraft im Fahrdienst machst. Du beginnst die Ausbildung dann zum Beispiel mit 16, machst bereits mit 18 diesen Führerschein, darfst dann aber bis 21 nur für Deinen Ausbildungsbetrieb fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miete187
05.06.2016, 17:43

Die Fahrerlaubnis kann mit 18 Jahren erworben werden: für Personen während oder nach Abschluss einer Berufsausbildung nach
1. dem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf "Berufskraftfahrer/ Berufskraftfahrerin",
2. dem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf "Fachkraft im Fahrbetrieb" oder
3. einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf, in dem vergleichbare Fertigkeiten und Kenntnisse zum Führen von Kraftfahrzeugen auf öffentlichen Straßen vermittelt werden.

1

Was möchtest Du wissen?