Ab welchem Alter darf / kann man einem Kind einen Schal anziehen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Tochter hat bei Ihrem ersten Ausflug im Winter Ihren ersten Schal getragen und sie ist im Winter geboren. Seitdem immer wenn es kalt ist, und sie lebt immer noch! Inzwischen ist sie 4 Jahre alt.

Unsere Tochter hat in den külen Tagen vor Zwei Wochen ihren ersten Schal bekommen - mit 10 Monaten. Sie hat keine Anstalten gemacht sich zu strangulieren, aber bis 2 Jahre würde ich sie nicht unbeaufsichtigt den Schal tragen lassen.

Warum strickst du kein Mützchen oder eine Decke.. da bist du auf der sicheren Seite. Ein Schal ist immer gefährlich und für ein paar monate altes Baby sowieso..

Ab wie viel Grad tragt ihr einen Schal?

...zur Frage

Schwimm-Windeln und Schwimm-Höschen

Für Babys und Kleinkinder gibt es Schwimm-Windeln (Bild 1) und Schwimm-Höschen (oder auch Aqua-Windel - Bild 2). Je nach Alter und Kilo-Anzahl braucht das Kind dann 1 Nummer größer. Jetzt zu meiner Frage: Kann das Baby ein Schwimm-Höschen tragen, wie ein Erwachsener eine Badehose, oder sollte man darunter eine Schwimm-Windel anziehen? Oder kann man dem Kind vielleicht sogar eine normale Windel darunter anziehen? ... Dass man das Kind auch nur mit Schwimm-Windel schwimmen lassen kann, ist mir Bewusst ... Die Schwimm-Windeln sind aber aus - und wir haben Sonntag - und ich habe nur normale Windeln und eben ein Schwimm-Höschen.

...zur Frage

Ab wann Schal tragen?

Im Moment sind es hier morgens 12 und mittags 19 Grad. Ist das noch zu warm für einen Schal? Ab wieviel Grad bzw. Ab welchem Monat fangt ihr an einen Schal zu tragen?

...zur Frage

Unwissentlich Fake-Artikel als Original eingestellt bei eBay?

Hallo,

also es geht darum; Ich bin 17 Jahre alt, bin für meine Ausbildung umgezogen und brauche dringend Geld für Möbel, ich habe so gut wie nichts!

Ich habe vor einigen Jahren einen Schal von Louis Vuitton gekauft, für eine Stange Geld! In Paris.

Ca. 500 Euro hat der Schal mich gekostet! Ich hab auch eine Box dazu bekommen. Eine Rechnung habe ich aber nicht mehr.

Ich war mir 1000000000% sicher, dass der Schal echt ist!

Da ich jetzt quasi in Not und knapp bei Kasse bin, wollte ich ihn verkaufen.

Auf eine Anfrage hin, ob der Schal echt sei, antwortete ich mit einem klaren ja. Dann hat der Interessent mir eine ellenlange Nachricht geschrieben, wieso ich dafür belangt werden kann und dass mich das jetzt mehrere 1000 Euro kosten kann. Ich habe den Schal nicht verkauft. Der Interessent hat mir eindeutige Merkmale genannt, wieso der Schal nicht echt ist. Und das sehe ich jetzt auch ein, da hat mich wohl damals jemand über den Tisch gezogen! :/

Kann der Interessent mich jetzt anzeigen? Ich war ja felsenfest sicher, dass der Schal echt ist! :/

Und ich hab ihn ja nicht verkauft.

Bekomme ich jetzt Ärger? Ich hab so großen Bammel, so ein Theater kann ich jetzt gar nicht gebrauchen!

...zur Frage

Kann Fencheltee für Babys gefährlich sein?

Ich habe gehört, dass der so oft zitierte Fencheltee eigentlich überhaupt nicht gut für Babys sein soll. Gerade bei Blähungen ist er ja das Mittel Nummer 1. Was kann schädlich sein, wenn ein Kind ab und zu Fencheltee trinkt?

...zur Frage

Ab wie viel Jahren ist Adultbaby?

Ab wie viel Jahren darf ich offiziell ein adult Baby sein also das ich auch so eine Mami darf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?