Ab welchem Alter bekommt man Falten?

15 Antworten

Das hast du tatsächlich weitgehend selbst in der Hand.

Die wichtigste Ursache für Falten ist die UV-A-Strahlung im Tageslicht. Wenn du dich davor schützt, hast du schon viel erreicht. Das bedeutet: Niemals, wirklich niemals ohne mindestens Lichtschutzfaktor 15 das Haus verlassen, LSF 30 ist noch besser. Natürlich sollte die Creme auch vor UV-A schützen, das steht aber drauf. Niemals heißt niemals, auch nicht im Winter oder bei trübem Wetter.

Rauchen ist eine weitere wichtige Ursache für Falten, also nicht rauchen.

Ich habe nie geraucht, und ich war seit über 20 Jahren (also seit das mit den Falten und der UV-A-Strahlung bekannt ist) nicht mehr ohne Lichtschutz draußen. Jetzt bin ich 54 und habe noch keine Falten.


Unterschiedlich. Ich hab bereits vorher welche gehabt. Und zwar diese Diagonalfalten zwischen Nase und Mund, die daher kommen, dass ich ständig grinse. Bin halt leicht zu erheitern. :-p

Wie schnell man Falten bekommt (und wo), hängt davon ab, welche Gesichtsmuskeln man wie oft beansprucht.

Okay^^

0
@zouuuuuuuuuuuuu

Versteh es aber nicht als Appell, dein Leben lang mit einem Pokerface herumzulaufen. Da gab es mal einen Bericht über eine Amerikanerin, die 20 Jahre lang nie eine Miene verzogen hat, weil sie Angst vor Falten hatte. Selbst als sie eine kleine Tochter bekam, hat sie nicht mal gelächelt... Das muss nun wirklich nicht sein.

0

Mh also gesunde ernaehrung haelt laenger jung. Wasser selter oder tee eingeschlossen. Allerdings liegts aucg an den genen.. Es gibt einfacg leute die schneller alt aussehn^^

Was möchtest Du wissen?