Ab wecher Uhrzeit müssen Nachtzuschläge bezahlt werden,und wieviel % in der Dauernachtschicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wann müssen Arbeitergeber einen Nachtzuschlag zahlen - und wie hoch muss er ausfallen, wenn tarifvertragliche Regeln fehlen? Darüber hat jetzt das Bundesarbeitsgericht entschieden.

Arbeitnehmer haben Anspruch auf einen angemessenen Nachtzuschlag, wenn sie nachts arbeiten – auch wenn dieser nicht in Tarifverträgen geregelt ist. Das hat das Bundesarbeitsgericht am Mittwoch in Erfurt entschieden. Für Arbeitszeiten zwischen 23 Uhr und 6 Uhr müssen Arbeitgeber demnach in der Regel einen Zuschlag von 25 Prozent zahlen. Arbeitet ein Mitarbeiter dauerhaft nachts, erhöht sich der gesetzliche Anspruch auf 30 Prozent, entschieden die Richter.

https://www.impulse.de/recht-steuern/urteile/nachtzuschlag-nachtarbeit/2166139.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einen Anspruch auf 25 % auf den Bruttostundenlohn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jaccoxd
03.05.2016, 21:15

Aber erst ab 22 Uhr

0

Was möchtest Du wissen?