Ab wann zum Arzt(Regel)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo liebe C22510,

eine unregelmäßige Periode ist in deinem Alter nicht ungewöhnlich.

Zwei von drei Mädchen haben in den ersten Jahren nach Beginn der Menstruation einen unregelmäßigeren Menstruationszyklus. Die Produktion und das Zusammenspiel der Geschlechtshormone ist noch nicht ausgeglichen genug, um einen regelmäßigen Zyklus zu gewährleisten. 

Für den ersten Frauenarztbesuch gibt es keine Altersgrenze. Sobald Beschwerden auftreten oder die Verschreibung der Pille ansteht, ist ein Besuch beim Frauenarzt nötig. Verläuft die Pubertät normal, so ist es nicht unbedingt notwendig, den Frauenarzt aufzusuchen. 

Wenn die Menstruation weiterhin sehr unregelmäßig ist oder sogar ganz ausbleibt, solltest du dich an deinen Arzt/deine Ärztin oder deinen Frauenarzt/deine Frauenärztin wenden. :-)

Für weitere Informationen zum Thema Periode schau doch mal hier vorbei: http://www.herzensschwester.de/ 

Ganz liebe Grüße, dein o.b. Team

Die erste Zeit, wenn man seine Regel bekommt, kann der Zyklus sehr unterschiedlich sein und es können auch mal 2/3 Monate und mehr übersprungen werden. Ich gehe mal davon aus, dass du noch sehr jung bist. 

Mit der Zeit pendelt sich das ein, das ist nicht ungewöhnlich. Lass dir nicht einreden, dass es was schlimmes ist.

Geh einfach mal zum Frauenarzt/ Frauenärztin und schildere das. Ärzte sind dafür da, um zu helfen und zu beraten. 

Ich denke es ist normal aber es schadet nicht zur Kontrolle zu gehen :)

Wenn es dich beunruhigt solltest du zum Arzt gehen. Bist du sehr dünn? Hast du eine diät gemacht?

C22510 18.06.2017, 19:51

Ich habe keine Diät gemacht,ich bin nicht zu dünn und nicht zu dick

0

Wenn du dir sorgen machst dann geh zum gyn

Was möchtest Du wissen?