ab wann zolpidem-abhängig

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sowas in der Art versuche ich schon. Aber es wird einfach nicht. Da sroblem ist dass ich am nächsten Tag immer arbeiten muss. nur wenn ich sehr müde bin klappt es dann dass ich einschlafe und dann wieder nicht. Und ich habe Angst dass ich süchtig werde, da ich ja keine andere Möglichkeit sehe wenn ich nicht schlafe, die Tabletten zu nehmen, um arbeiten zu können. Aber wenn ich bis dahin dann auch mal ohne einschlafen könnte, werde ich schon nicht abhängig sein, oder? Ich habe bald eine Termin bei dem Psychologen.

Ich würde es prinzipiell immer erstmal eine Behandlung ohne Medikamente vorziehen. Hast du's schon mal mit Meditationen versucht? Bei mir hat's geklappt. Ich habe beim Einschlafen immer versucht ganz tief in meinen Körper hineinzuhorchen. Das ging meistens sehr gut. LG Steve

Was möchtest Du wissen?