Ab wann zahlt das Job-Center wirklich?

6 Antworten

Sie geht ihrer Beschäftigung doch schon nach,demnach geht es also auch ohne Führerschein und Fahrzeug !

Es kommt nicht so sehr auf die Entfernung an,sondern ob man den täglichen Arbeitsweg in angemessener Zeit auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen kann und wieder zurück.

Je nach dem wie viele Stunden sie täglich arbeitet würde die angemessene Pendelzeit bei Vollzeit hin und zurück bei etwa 2 1/2 Stunden liegen,bis 6 Stunden denke ich so bei 2 Stunden,inkl. Fußwege und evtl.Wartezeiten.

Nur in Ausnahmefällen würde das Jobcenter solche Kosten tragen bzw.eine finanzielle Unterstützung geben,wenn es um einen fahrbaren Untersatz geht,nämlich dann,wenn man die versicherungspflichtige Beschäftigung nur beginnen könnte,wenn man eine Fahrerlaubnis und ein Auto hat,weil man eben nicht in angemessener Zeit mit öffentlichen Mitteln fahren kann.

Der Führerschein wird meist nur bezahlt wenn: 

1. die Arbeitsstelle nicht mit den Öffis zu erreichen ist

2. man eine Arbeitsstelle angeboten bekommt, für der der Führerschein benötigt wird.

3. man als "schwer vermittelbar" gilt und so die Chance sieht die Person vermitteln zu können (eher selten der Fall)

Sie kann also durchaus Recht haben .. 

glaubst du jobcenter ist ein wunschkistenladen? die zahlen ihr keinen führerschein und kein auto. eine solche sache ist mgl, wenn sie einen arbeitgeber hätte, der einen unbefristeten arbeitsvertrag anbietet, für den auto und führerschein zwingend notwendig ist. aber doch nicht bei einem moppgirl.

Mofa bis 45km/h mit Auto Führerschein ab 17?

Wenn ich mit 17 den Auto Führerschein machen darf ich ja begleitet Auto fahren. Aber darf ich auch alleine ein Mofa bis 45km/h fahren?

...zur Frage

Mit auto in Graben gerutscht (NUR SACHSCHADEN) folgen?

Ich bin mit unserem firmenwagen auf einer recht engen Landstrasse von der strecke abgekommen und zwar ereignete sich dies da Gegenverkehr kam, ich bin definitv auf der rechten seite geblieben da ich aber es so einschätzte das ich der meinung war das ich könnte noch etwas weiter rechts fahren kam ich von der fahrbahn ab !!! Ich weiss zu 100% das ich nur max 70 kmh gefahren bin weil es aber auch Windig und wie schon gesagt sehr eng ist wo eigentlich 100 sind.Die Dame die ich ja angeblich Gefährdet habe meinte ich bin in der mitte gefahren ich weiss aber das ich mich rechts von der fahrbahn aufhielt sie meinte auch ich wäre130 gewesen ja gut Aussage gegen Aussage .Es kamen keine Personen zu schaden nur sachschaden an meinem Firmenwagen was mich am meisten beschäftigt ist da ich eine verlängerte Probezeit habe , habe ich grosse angst das ich mein Führerschein abgeben muss !!! ich finde nur keine passenden FRagen bezüglich eines solchen falles . Vielleicht könnt ihr mir helfen ob ich z.b. einen Anwalt nehmen soll oder ähnliches !!! MFG

...zur Frage

kann man ab 16 jahren auto führerschein machen?

ich habe gehört man könnte mit 16 jahren auto führerschein machen. stimmt das.

...zur Frage

Gebrauchtes Auto, wie viel Kilometer?

ich bin bald mit meinem führerschein fertig und jetzt muss natürlich ein auto her. ich habe vor es bei mobile zu kaufen und deswegen ist meine frage wieviel kilometer das Auto haben kann. mein vater meinte ca. 80000 ist ok. ich bedanke mich schonmal im vorraus

...zur Frage

Mitversicherung Auto bei Eltern ab 18?

Hey Leute,

Ich hab vor ein paar Tagen meine B-Führerscheinprüfung bestanden, und darf ab dem 06. 06. Legal Auto fahren. Nun wollte meine Mutter mich bei ihrem Chrysler Crossfire bei der Versicherung auch mit eintragen und meinte dann plötzlich dass dies nicht ginge, da die Versicherung nur Fahrer mit dem Bf17 eintragen würde, und keine wie mich, die mit 18 den Führerschein gemacht haben (hab motorrad mit dazu gemacht).

Jetzt zu meiner Frage: Stimmt das, oder will sie einfach nur nicht sass ich ihr auto fahre? Meine 2 Jahre ältere Schwester ist mit auf der Versicherung, und hat den Bf17 gemacht, ist aber bereits 20. Hat meine Mutter recht, oder lügt sie mich an? (ist bei der Devk)

...zur Frage

Ab wie vielen Jahren kann man mit dem Motorrad Führerschein anfangen?

Kann man den Motorrad Führerschein auch mit 17 anfangen wie bei nem Auto?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?