Ab wann wurden Filme wegen rechtlichem gekürzt (Jahr)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du meinst jetzt aber nicht, dass die Filme auf den DVDs kürzer sind, oder weniger Inhalt haben, oder?

BluRays (ohne e bei blu) laufen in der Regel mit 24 Bildern pro Sekunde, wie im Kino, während DVDs mit 50 Halbbildern pro Sekunde laufen, wodurch der selbe Film ein paar Minuten weniger braucht um ganz durchzulaufen.

Aus diesem Grund könnte man meinen, dass Filme auf DVD "geschnitten" sind. Das trifft aber nicht zu.

Oder Du meinst was ganz anderes...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoEspanol
23.05.2016, 01:06

Ich meine rechtlich -> geschnitten & uncut

0

Kürzungen aufgrund rechtliched bzw Gewaltszenen oder die Laufzeit Unterschiede zwischen DVD/BD?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoEspanol
23.05.2016, 01:14

Kürzungen wegen rechtlichem :)

0

Filme wurden wegen rechtlichem gekürzt (oder gleich ganz verboten), seit es Filme gibt. Egal ob auf analogem Film, VHS, DVD, Blu-ray, UHD-BD, ...

In der ganzen Welt.

Das nennt sich "Zensur".

Erst mit der Gründung der BRD gibt es zumindest hierzulande offiziell keine Zensur mehr.

Praktisch aber dennoch.

Denn: Mitunter enthalten Filme Gewaltszenen, die hierzulande eben strafbar sind. Und da steht der Verleiher dann vor der Frage: Entweder die Szenen schneiden, oder er kann den Film nicht zeigen/verkaufen, ohne bestraft zu werden.

Ebenfalls üblich: Die Filme werden geschnitten, um eine bestimmte Altersfreigabe zu bekommen. D.h., ein FSK-12-Film kann ein größeres Publikum ansprechen, als ein FSK-16- oder gar FSK-18 Film. Da achten die Verleiher mitunter eher auf das Geld, als aufs Prinzip (bzw. den Willen des Regisseurs).

Prinzipiell keine Zensur gibt es z.B. in den USA. Aber auch dort achten die Verleiher ggf. darauf, ein möglichst großes Zielpublikum zu haben (18er-Titel werden von vielen Händlern prinzipiell nicht angeboten -> weniger Gewinn).

Und die Amis haben dafür vergleichsweise wenig Probleme mit Gewalt, und vergleichsweise viele mit Nacktheit/Sexualität (bei uns ist es halt umgekehrt).

Auch gibt es spezielle Versionen für Fluglinien, da man nie weiß, wer da noch mit (über die Schulter) schaut. Und man will bei den Passagieren auch nicht die mögliche Flugangst verstärken. Da werden möglicherweise "kritische" Passagen ggf. auch deswegen vorher entfernt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Filme werden seit 30 Jahren gekürzt. Wieso kommst du auf die Idee seit der BD ? Weil die BD länger sind ? Das liegt am PAL-Speedup einer DVD. Kann Mann bei Wiki oder Google gut nachlesen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoEspanol
23.05.2016, 00:50

Ich hab das mit BD in einem Forum kurz und knapp aufgeschnappt. Weshalb ich es als Antwortmöglichkeit sah.

0
Kommentar von uncutparadise
23.05.2016, 09:05

Wie gesagt, seit 30-40 Jahren. Eine BD ist immer länger als die DVD.

0

Das ging in den 70ern los, glaube 1974 kamen die die endlos vielen Slasher und Zombiefilme aus Italien und Spanien auf den Videomarkt und die waren damals jedenfalls in Deutschland wo was von geschnitten das man erst ab der Zeit ca. 2000 in den Genuss kam die Filme auf DVD ungeschnitten zu gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uncutparadise
22.05.2016, 00:41

Auch seit 2000 wird genügend geschnitten. Das hat eher mit dem JuSchG in D zu tun.

0
Kommentar von xrobin94
22.05.2016, 06:44

Wir leben in DE.
Da wird auch noch in 100 Jahren geschnitten:))

0
Kommentar von MarcoEspanol
23.05.2016, 01:12

Klingt realistisch. Aber weil du es "glaubst" ist es nicht unbedingt vollkommen richtig? Naja an deiner Antwort kann man sich zumindest erst einmal richten bevor es nicht wirklich etwas zu mindestens 90% bestätigtes gibt.

0

Kino: 70er Jahre
VHS: 80er Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xrobin94
24.05.2016, 15:22

Ja?
Video Home System

1

Was meinst du mit Verkürzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoEspanol
23.05.2016, 01:05

Rausgeschnittene Inhalte in Filme wegen z.B. zu harter Gewaltszenen.

0

Was möchtest Du wissen?