ab wann würdet ihr schluss machen?

16 Antworten

Also ich liebe meinen Mann wirklich und wir sind auch schon viele Jahre verheiratet und man kann über vieles reden und klären. Wenn es aber um Gewalt geht oder fremdgehen, da bin ich mir zu schade für, dann würde ich mich trotz aller Liebe trennen. Denn zur Liebe gehört auch, dass man sich nicht völlig aufgibt und etwas Selbstachtung bewahrt und das gleiche von seinem Partner erwartet. Ich glaube aber auch, dass ein Partner, der fremdgeht oder gewalttätig ist, nicht liebt und meine Liebe nicht verdient.

Wovon Du schreibst ist aber keine Liebe, wenn die Punkte, die Du aufführst, für Dich alle zutreffen, dann siehst Du einfach nur Negatives in Deinem Partner, oder empfindest ihn so, und Liebe ist einfach etwas völlig Anderes. In diesem Falle mag man Alles an seinem Partner, es gibt nichts was einen stört, weil man ihn versteht, auch wenn er sich nicht nach meinen Vorstellungen verhält, dann weiß ich warum. Um auf Punkt 1 einzugehen, schon alleine hierbei kann doch erst gar keine Liebe aufkommen. Was verbindet Euch denn? Sex?....das hat auch nichts mit Liebe, sondern mit Begehren zu tun. Wenn du ein Massoschist bist, und Dich dabei wohlfühlst, dann würde ich nicht Schluss machen.

Puh. Ich glaube so etwas kann man gar nicht so allgemein Fragen. In Liebesangelenheiten fällt es immer leicht anderen Tipps zu geben, weil man selber emotional nicht betroffen ist. na ja und jeder Mensch ist anders. Der eine lässt nicht gar nichts gefallen und beendet schnell Beziehungen, die ihn vergiften. Und der andere verliert nie seine Hoffnung, dass sich alles ändert und kämpft um das was er da hat... Ich muss zugeben, dass ich mir sehr lange auf der nase hab rumtanzen lassen. Alle haben zu mir gesagt "Trenn dich!" "Hör auf dich mit dem zu treffen!" "Vergiss ihn!" Aber das ist ja nun mal nicht so leicht. Und ich bin auch froh, dass ich nicht gehört habe, weil es ganz wichtig ist, selber zu spüren "NEIN! Ich kann nicht mehr!" Anderenfalls bereut man die Entscheidung, weil man sich von anderen hat drängen lassen. Tja mein Verständnis für meinen Ex ging auch weit über unsere Beziehung hinaus. Aber irgendwann, und da war ich echt schon am Ende, kam dieser Gedanke... "Nein. ich will nicht mehr. Das ist auch mein Leben und das soll wundervoll sein!" Vielleicht hilft es dir nicht viel weiter, da ich nicht sagen kann "Ja nee man darf sich nichts gefallen lassen" oder "nee man sollte immer kämpfen!" aber so eine allgemeingültige Antwort gibt es eben auch nicht für eine Herzensangelegenheit. Es liegt immer in dem Entscheidenden selbst, nur du weißt WANN WAS zu tun ist.

Ist fremdgehen für euch ein Trennungsgrund oder verzeihlich?

Wenn ihr in einer Beziehung seit & euer Partner euch betrogen hat, würdet ihr sofort Schluss machen oder ist es für euch verzeihlich?

...zur Frage

Partner im Internet kennen gelernt - Ehrlich zugeben?

Wenn euch jemand fragt, ob ihr euren Partner im Internet kennen gelernt habt (Für die diejenigen auf die es nicht zutrifft, einfach vorstellen es wäre so) wäre es für euch dann ein Problem / peinliches Gefühl dies zuzugeben?

Was hat man für ein Bild von Menschen, die ihren Partner online suchen? (Schüchtern, zu Faul um im echten Leben zu suchen, zu wählerisch...?)

Würdet ihr es in Erwägung ziehen, euch eine andere Geschichte auszudenken und z.b. zu sagen ihr habt ihn in der Disco kennen gelernt? (Vorausgesetzt der Partner spielt dieses Spiel mit sonst fällt es sicher irgendwann auf)

...zur Frage

Kennt es wer? - Geliebter Partner macht Schluss und dann auch noch keine Freunde zum reden und ausweinen haben?

Sind hier zufällig Frauen oder auch Männer (ich bin eine Frau) anwesend, die eine schwere Trennung hinter sich haben, weil der geliebte Partner aufeinmal Schluss macht und die dann komplett alleine sind und niemanden zum reden haben?

Denn das ist mein Problem!

Ich heule die ganze Zeit und habe keine Freunde bei denen ich mich mal so richtig ausweinen könnte..... Ich liege allein auf meiner Couch und grübel vor mich hin und muss ganz allein damit fertig werden, egal wie weh es tut.

Was habt ihr gemacht? Was hat euch geholfen? Wäre um jeden Tipp dankbar....

Viele Grüße, Erica

...zur Frage

Wann merkt man das die Beziehung bald zu Ende ist?

Also bei mir ist zum Glück alles gut, aber mich würde interessieren, wie es bei euch war, als der Partner/ihr Schluss gemacht habt, wie ging die Beziehung am ende? Habt ihr immer weniger Kontakt gehabt oder oft gestritten? Oder einfach das Gefühl gehabt das es bald zu Ende ist. Eine Freundin von mir hat das Gefühl das ihre Beziehung bald endet. Deswegen interessiert mich es.

LG.)

...zur Frage

was tut ihr, wenn euer partner ein fauler mensch ist?

würdet ihr deswegen schluss machen?

...zur Frage

Würdet ihr einen HIV Positiven als Partner nehmen?

Ihr seid noch nicht zusammen, wisst aber dass er HIV positiv ist. Würdet ihr euch auf eine Partnerschaft einlassen oder euch lieber fern halten, ehe ihr euch in ihn verliebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?