Ab wann würdet ihr sagen ist man zusammen und in einer Beziehung oder ab wann sollte ich sie fragen ob sie meine Freundin sein will?

7 Antworten

Hi.

Also ab dem Moment, wo Du willst, dass sie mit Dir zusammen ist, kannst Du sie fragen. Bisschen wie n Antrag-lite. Aber Ihr solltet Euch schon n bisschen kennen, das sollte schon n bisschen bewährt sein. Fürs erste Date ist das nix.

Bei mir ist so, dass ich das mache, wenn ich verliebt bin. Nicht verknallt oder veschossen (da kennt man sie noch nicht richtig), sondern verliebt (da kennt man sie dann schon ganz gut). War bis jetzt eigentlich immer so, dass ich keine Andere mehr wollte.

Und dann fragst Du sie, ob sie Deine Freundin sein will. Ich hab letztes Mal n schönen Moment geschaffen, bisschen ausgeholt und erzählt, warum sie (u.A. für mich) so toll ist und geschlossen, dass ich mit ihr zusammen sein will. Kam ganz gut an :)...

Einfach so davon auszugehen, dass man zusammen ist halte ich nicht für weise.

Man kann sagen das man in einer Beziehung ist wenn man schon weiß das man mit keinem anderen ausgehen würde, und schon Gefühle beiderseits bestehen. Ab da würde ich sagen dass man in einer Beziehung ist.

Jetzt haben wir diese Sache erreicht, ist ein Illusion. Beziehungen entwickeln sich, und werden nicht fest gestellt auch wen einer Festlegung wie eine Entwicklung gleichen kann.

Aber es bedingt sich nicht im Gedanke, als viel mehr im Gefühl.

Andersherum wird ein Schuh draus: Du fragst sie dann, ob sie deine Freundin sein will wenn du meinst das du verliebt in sie bist. Wenn sie dann ja sagt, dann bist du in einer Beziehung.

Ich glaue ihr solltet euch erstmal richtig gut anfreunden. Lade sie doch ein paar mal an ein Date oder so. Verbring viel Zeit mit ihr und zeig ihr ,dass du der richtige für sie bist.

Was möchtest Du wissen?