Ab wann würdet ihr jemanden als "bitchig" bezeichnen?

19 Antworten

Hallo Nisaa916,

mir ist der Begriff häufig als low-level Schimpfwort und diskreditierende Bezeichnung für eine Person untergekommen.

Ich würde niemanden so bezeichnen.

Mit vielen lieben Grüßen

EarthCitizen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – langjährige Lebenserfahrung und persönliche Anschauung

Der Ausdruck ist gar nicht nötig. Warum sollte ich jemanden so bezeichnen? Ich finde es spektakulär, dass nen männliches Wesen, der viele Frauen hatte, gefeiert wird, während man uns weibliche Wesen gern mal abstempelt.

Niemals.

Jemand kann sogar ganz nackig rumlaufen oder total verpackt, ich akzeptiere ihn trotzdem.

Ich verwende den Begriff nicht und habe es auch nicht vor.

Für mich das neudeutsche Wort für "Nuttig"

Also optisch so herumlaufen als könne einen jeder haben..

Was möchtest Du wissen?