Ab wann würdet ihr eure Tochter bei ihrem Freund (oder ihr Freund bei ihr) schlafen lassen?

Das Ergebnis basiert auf 53 Abstimmungen

Mit 15-17 49%
Mit 13-15 43%
Über 18 8%

12 Antworten

Mit 13-15

Wenn sie miteinander intim werden wollen, dann werden sie einen Weg dazu finden. Ob ich ihnen das nun vereinfache oder nicht. Ich sehe ehrlich gesagt auch nichts Falsches daran, wenn sie sich ausprobieren, solange sie nen Plan haben, was sie tun.

Wichtiger wäre mir, dass seitens meiner Kinder die Vertrauensgrundlage da ist, auch mit "peinlichen" Fragen zu mir zu kommen, notfalls auch mit der Sorge, was wegen dem gerissenen Kondom jetzt passiert sein kann. Wenn der Junge zum ersten Mal bei meiner Tochter schläft, würde ich vielleicht nochmal schauen, ob das notwendige Wissen über Verhütung sitzt.

Das geht schlichtweg nicht, wenn ich von Anfang an mit "nicht in meinem Haus" komme.

Mit 15-17

Dabei aber dann die Aufklärung keinesfalls zu kurz kommen lassen . Frauenarzttermin machen. Er soll "fachlich fundiert" erklären wie das so ist mit der Verhütung. Kondome kaufen und mitgeben.(sorgt gegen Geschlechtskrankheiten vor)

Wenn die lieben "Kinder" Sex haben wollen, machen die das, über Nacht oder über Tag ohnehin, das spielt dann eher keine Rolle.

Also besser Augen auf, danach zu und durch.

Ab 14 in Deutschland ist den "lieben Töchtern" alles sexuelle erlaubt, so sehr das auch verständlicherweise abzulehnen ist. Man sollte immer "die Pille danach" im Arzneimittelschrank haben, damit man noch eingreifen kann, wenn es denn doch "schief gehen" sollte.....

Ich könnte die "Experten"...

Irgendwie war das bei meinen Mädels überhaupt kein Thema, nun sind sie beide über 20, da hat man als Eltern eh nichts mehr zu melden .

Mit 13-15

Habn wir so gemacht und alles war gut.

Man darf selber nur nicht davon ausgehen, das sie nichts besseres vorhaben als zu pimpern. Wenn sie das wollten, dann finden sich genug andere Möglichkeiten.

Ein bisschen Vertrauen in die eigenen Kinder sollte schon sein.

Haben dieselben guten Erfahrungen. Freiraum mit Vertrauen muss sein

4
Mit 15-17

Also ich würde sagen 14 ist auch okay, aber vllt erstmal nicht zusammen in einem Bett, so war das bei meiner ersten Übernachtung auch :)

Sobald man dieses Vertrauen hat, die Gespräche zusammen geführt hat dann auch zusammen im Bett.
Egal wann, dieses Gespräch sollte immer geführt werden. Meiner Meinung nach. Es schadet niemals.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Mit 13-15

Hey Cxsxd,

Einfach mit der Begründung das es mir lieber ist als dann gesagt wird ich bin bei dieser Person obwohl sie dort gar nicht ist.

MFG Fabian

Woher ich das weiß:Hobby – Beschäftige mich mit Menschen die Probleme haben :D

Was möchtest Du wissen?