Ab wann würdet ihr den Kreislauf unterbrechen und kein neues Meerschweinchen/Kaninchen mehr kaufen,sondern das alte abgeben?

7 Antworten

Hallo, 

habe letztens erst darüber nachgedacht mit der Kaninchenhaltung aufzuhören. Bin damals mit einer 5er-Gruppe in die Kaninchenhaltung eingestiegen. Davon leben mittlerweile keine mehr. Der Letzte von diesen Fünf ist kurz vor Silvestern. Er bekam über Weihnachten schon Durchfall, trotz tiermedizinischer Versorgung ist er die eine Nacht in meinen Armen gestorben. Der Start ins neue Jahr 2016 war für mich die Beerdigung einer meiner ersten Kaninchen. Das Schlimme: Ich habe kurz darauf Geburtstag. Es war sogar mein 18ter..tja der war dann gelaufen. Mich hat dieser Verlust schon sehr fertig gemacht und ich empfand die Kaninchenhaltung ohne ihn oder einen dieser Fünf nicht mehr als die Selbe. Das hat sich inzwischen wieder gelegt. Aber ich habe bis vor zwei Tagen wirklich darüber nachgedacht, die Kaninchenhaltung aufzugeben. 

Ich denke ganz ohne Langohren kann ich nicht. Ich würde wohl nur im äußersten Notfall mit der Haltung aufhören - Geldmangel, Platzmangel. Genauso sieht es mit den Meerschweinchen aus. Habe die Nasen zwar noch nicht so lange, aber ohne gehts nicht mehr. Wenn ich mir ein Tier zulege, dann bleibt das idR auch. :) 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Hallo,

Ich finde es toll, dass du dir darüber Gedanken machst! Das zeigt, dass dir die Tiere am Herzen liegen. :-)

Du musst natürlich für dich selbst entscheiden, wann du die Haltung nicht mehr weiterführen möchtest. Das hängt von ganz unterschiedlichen Faktoren ab.

Eine interessante Alternative zur Abgabe sind sogenannte "Leih-Schweinchen". Verschiedene Züchter bieten Tiere an, die man sich im Grunde ausleiht, damit das eigene Tier nicht alleine sein muss. Stirbt dein Tier, dann nimmt der Züchter das "Leih-Schweinchen" wieder zurück. Soweit ich weiß, werden diese Tiere auch nur 1x verliehen, um zu vermeiden, dass das Tier zu häufig den "Besitzer" wechselt. So etwas gibt es bestimmt auch für Kaninchen. Vielleicht gibt es solche Züchter auch in deiner Nähe.

Hi du,

man sollte aufhören mit der Tierhaltung, wenn man

- kein Interesse mehr an der Haltung hat

- man den Ansprüchen der Tiere nicht mehr gerecht werden kann, das wiederum kann viele Gründe haben (kein Platz, keine Zeit, kein Geld, Allergie u.s.w.)

Diese Regeln gelten allerdings bei allen Tierhaltungen und zu allen Zeiten.

Bewertung Inhaltsangabe Nachts schlafen doch die ratten

Hey :) Könnt ihr mir mal eine note für diese inhaltsangabe geben ???? wir schreiben morgen -.- ( Einleitungssatz nicht dazu werten ) Als Jürgen wiedereinmal vor seinem zertrümmerten Elternhaus sitzt, kommt ein alter Mann vorbei und fragt ob er dort schlafe. Der Junge verneint dies und sagt er muss wachen. Der alte Mann fragt worauf er aufpasst, doch dies will der Bube nicht verraten. Der Mann sagt er würde ihm verraten was in seinem Korb sei, wenn dieser ihm sagt worauf er aufpasst. Doch der Junge antwortet, dass er wüsste, das Kaninchenfutter in dem Korb sei. Über diese Aussage staunt der Alte. Darauf erzählt der alte Mann von seinen Kaninchen. Der Herr bietet dem Jungen an, ihm ein Kaninchen zu schenken, wenn er mitkomme. Doch er meint er könne nicht mitkommen, da er über seinen toten Bruder wachen muss, weil ihn sonst die Ratten fressen. Aus Mitleid erzählt der alte Mann dem Jungen , dass Ratten nachts schlafen würden und er deshalb nachts ruhig nach Hause gehen könne , da die Tiere seinen Bruder nachts nicht anrühren würden. Der Junge willigt schließlich doch ein, ein Kaninchen auszusuchen, doch der alte mann sagt, dass er erst mit seinem sprechen werde und ihn dann abzuholen um mit ihm ein Kaninchen auszusuchen.

...zur Frage

Meerschweinchen wegen Umzug abgeben? Gesetzt?

Hallo

Ich lese öfters in Ebay Kleinanzeigen, das Meerschweinchen oder auch Kaninchen wegen Umzug abgegeben werden müssen oder das der Vermieter nicht erlaubt, die Tiere auch mal in den Garten zu setzten. Aber darf der Vermieter das verbieten? Gibt es da nicht ein Gesetzt was das genauer regelt? Würde mich mal interessieren.

MfG

...zur Frage

Aufenthalt in einem warmen Solebecken nur 20 Minuten?

In meinem normalen Schwimmbad gibt es ein Solebecken, an dem Schilder stehen: "Therapiebecken - Aufenthalt maximal 20 Minuten". Fragt man den Bademeister, warum, antwortet der, dass sich die therapeutische Wirkung der 33° warmen Sole bis 20 Minuten positiv auswirkt und danach zu einer Belastung für den Kreislauf wird.

Nun gibt es vor allem in Kurorten ja sehr viele und meistens sehr teure Thermalsolebäder, und dort vermisst man so einen Hinweis immer. Vielleicht weil niemand für 20 Minuten kommen würde, wenn Eintriffspreise von 10 bis 20 euro pro Person verlangt werden?

Wird der Aufenthalt in der üblichen ca. 33° warmen Sole ab 20 Minuten Badedauer zu einer Belastung für den Organismus, für den Kreislauf, ist so ein langer Aufenthalt dennoch gesund, wie viele Gesundheitsanwendungen, die anstrengend für den Körper sind, oder sollte man grundsätzlich darauf verzichten, länger als 20 Minuten in Thermalsole zu baden?

...zur Frage

Meerschweinchen und Kaninchen zusammen halten?

Darf ich Meerschweinchen mit zwei Zwerg Kanninchen (Hasen ) zusammen halten :P

sollte doch kein Problem sein hätte genug platz  :P

Lg Nicegirlx3 :P

...zur Frage

Grauer Star beim Kaninchen? OP mit 9 Jahren?

Hallo, wir haben 11 Kaninchen. 9 davon sind noch ziemlich jung, aber unsere ersten 2 Kaninchen sind schon ca. 8-10 Jahre alt. Alle leben draußen mit einem Meerschweinchen zusammen. Das Meerschweinchen ist leider alleine, da die 3 anderen Meerschweinchen letztes- und vorletztes Jahr gestorben sind (waren alle im gleichen Alter). Wir werden dem letzen Meerschweinchen, das etwa 2-3 Jahre alt ist, im Sommer ein neuen Partner kaufen. Naja, wieder zu den Kaninchen: Eines der 2 alten Zwergkaninchen ist (anscheinend) auf beiden Augen blind. Zuerst war nur sein eines Auge komplett grau-weiß, seit kurzem allerdings auch das andere. Wir denken, dass es grauen Star hat. Nun meine Frage: Kann man den grauen Star auch bei Kaninchen operieren? Wie hoch sind die Risiken für ein ca. 9 Jahre altes Kaninchen? Wie viel würde die OP kosten? Lohnt es sich in dem Alter überhaupt noch? Fällt dem Kaninchen das Leben mit einer solchen Krankheit schwer, oder hat es damit eher wenige Probleme? Seit Jacky (sein Name) blind (oder fast blind) ist, wird er oft gejagt und nicht mehr in der Gruppe akzeptiert. Er sitzt nur noch mit dem Meerschweinchen in einem Häuschen. Würde ein Leben im Käfig (drinnen) mit einem weiteren Kaninchen (Fluffie, das andere alte) besser für Jacky sein? Joa, das wär's, danke ;)

...zur Frage

Kaninchen gestorben-anderer nun alleine?

Mein einer Hase ist gestern gestorben, und sein bester Freund ( 6 1/2 Jahre) ist jetzt alleine. Wir werden keinen neuen kaufen und wollen das auch nicht, denn das wäre ien Kreislauf der nicht endet. Ich weiß dass Kaninchen auf keinen Fall allein sein dürfen, aber ich möchte meinen hasen auch nicht abgeben da ich ihn zu sehr liebe. Bis jetzt frisst er gut, aber es ist erst 1 tag her, wusste er überhaupt dass sein freund gestorben ist ? Wir sind jede freie minute bei ihm, streicheln und füttern ihn. Ich habe aber auch gelesen dass das nicht gut genug ist. Ich weiß nicht weiter denn niemand den ich kenne möchte einen Hasen und ins tierheim soll er auf keinen Fall. Was nun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?