Ab wann wirds komisch, nie eine Beziehung gehabt zu haben?

24 Antworten

Nein.. Ich finde das überhaupt nicht schlimm. Es gibt schlimmeres. Lass dir das von niemanden einreden. Ich kenne auch viele in meinem Bekanntenkreis, die auch noch keine hatten und sogar älter als du sind.

Ich bin seit einem Jahr Single und kann dich irgendwie etwas verstehen. Du bist noch juuung

Man kann das Glück nicht zwingen. Ich kenne jemanden, der seine erste Freundin erst mit 34 hatte. Und mit ihr seit 4 Jahren glücklich verheiratet ist.

Außerdem ist es weder komisch, noch peinlich, denn es gibt genügend Menschen, die mit ihrem Singledasein glücklich sind. Du musst nicht irgendetwas machen nur weil das alle so machen.

Und wenn ich Dir nun sage, dass ich fast 50 bin und noch keine Beziehung hatte, findest Du das komisch? Tun viele, aber für mich ist das kein Problem und DAS IST ENTSCHEIDEND.

Du hast völlig Recht!!

1

Ab 25 finde ich selbst komisch, obwohl ich über 30 bin und auch keine Beziehung hatte. Und finde es voll komisch noch nie einen Mann getroffen zu haben, der mir gefallen würde. Ich habe auch keine getroffen, die es bei mir nicht seltsam fanden, dass ich bis jetzt noch niemandem getroffen habe. Und was die Männer angeht, dann darf man auf keinen Fall sagen, dass man keine Beziehungen hatte, das schreckt nur ab. Auf jeden Fall war es immer bei mir so.

Du hast einfach noch nicht den richtigen Deckel gefunden. Aber für jeden Topf gibt es den passenden Deckel, also Augen auf und wer weiß vllt findest du deine Traumfrau und wenn es erst mit 90 ist ;)

Was möchtest Du wissen?