Ab wann wird Zucker zur Gefahr?

11 Antworten

Wann das Fass bei dir überläuft kann dir niemand sagen. Die Toleranzen sind da verschieden.

Aber täglich 150g Zucker sind schon ne Menge. Spätestens wenn du zusehends zunimmst oder schlechte Blutfettwerte hast solltest du die Reißleine ziehen!

Hintergrund: Fortschreitende Gewichtszunahme und erhöhte Blutfette sind ein Hinweis auf Diabetes Typ 2 im Anfangsstadium. Das geht einher mit Leber- und Bauchspeicheldrüsenverfettung. Rechtzeitig erkannt kann das - bei entsprechender Ernährungsumstellung - vollständig ausheilen.

Nicht so viel Zucker zu dir nehmen, das weißt du auch selbst.

In den fertig Müsli-Mischungen ist auch sehr viel Zucker drin. Versuch die Menge zu reduzieren.

Zitat: "bis jetzt bin ich ja noch nicht krank geworden"

Sobald du krank wirst, genau ab dem Zeitpunkt weniger Zucker essen, nur dass es dann zu spät ist!

Also, wenn ich so lese, dass du so ungesundes Zeug zu dir nimmst, wie diese Süßigkeiten, wird mir schon schlecht. Und warum sollte man 2 Liter Apfelschorle jeden Tag trinken? Gibt es nicht noch andere Flüssigkeiten? Und warum so eine große Menge? Machst du viel Sport oder hast du so einen ausgedehnten Durst? Interessiert mich wirklich sehr.

Niedriger Blutzucker trotz Essen und keine Diabetes?

Hallo! Ich war letztens beim Betriebsarzt. Gestern hab ich die Papiere bekommen, da stand drauf, dass ich einen BZ von 59- gehabt hätte und das obwohl ich eine Stunde vorher ordentlich gefrühstückt hatte.
Mir ist dann eingefallen, dass mir bei der Arbeit mal etwas schwindelig gewesen ist, ich war blass und meine Knie haben sich schwach und zittrig angefühlt. Da lag mein BZ auch
bei 70, obwohl ich ungefähr 2 Stunden vorher 2 Schokomuffins gegessen und eine Tasse Kaffee mit Zucker und Milch getrunken hab.
Gestern war es dann so, dass ich einen BZ von 90 hatte und ne Stunde vorher 2 Schüsseln Milchreis mit Zucker gegessen hab (vorher hatte ich aber auch ne Tasse Kaffee mit Zucker, ein Stück Kuchen und ein paar Kekse) Wie kann das sein? Gibt es so eine Art Krankheit, bei der der Körper zu viel Insulin produziert und ausschüttet?
Ich mache mir natürlich morgen einen Termin beim Arzt, es interessiert mich aber schon.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?