Ab wann wird Muskelkater bedenklich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist nichg schlimm weil du 3 Monate eine Pause hattest und jetzt intensiver trainierst ist das vollkommend normal. 

Schlaf genügend dann Regenerierst du schneller.

hi there,

normalerweise haben wir Athleten am 2. Tag nach dem Training, den größten Muskelkater. Da es bei dir nun ca. eine Woche anhält, gehe ich davon aus, dass du entweder ein blutiger Anfänger bist oder du ggf. deinen Muskel schlichtweg so sehr trainiert hast, dass dein ZNS andauernd Reize ans Gehirn schickt, dass schmerz empfunden wird.

Eine Entzündung oder ein großer Faserriss ist auch nicht auszuschließen.

Du solltest ggf. einen Sportmediziner oder deinen Hausarzt aufsuchen.

LG

Vonn

PS. Was hast du denn gemacht?

Ich gehe schon etwa seit 1,5 Jahren trainieren hab jetzt aber 3 Monate Pause gehabt und fange wieder an Intensiver zu trainieren.

1
@keinegutenname

Dann sollte Ruhe die beste Medizin sein. Gib dir Zeit. Evtl. trainierst du zu viel / zu schnell oder dein Training ist zu einseitig....who knows

0
@keinegutenname

Am Anfang ist das natürlich, gerade nach einer längeren Pause, dass der Muskelkater auch mal länger als 2-3 Tage dauert. Zur Unterstützung des Muskels könntest du beispielsweise auch Magnesium nehmen, vorausgesetzt, dass es sich hierbei wirklich um einen Muskelkater handelt.

Schau mal bewusst auf die Schmerzen die nächsten Tage, vor allem die Intensität ist hierbei entscheidend. Wie intensiv ist der Schmerz auf einer Skala von 0 (kein Schmerz) bis 10 (extremer Schmerz). Wenn der Schmerz nicht langsam weggeht, dann würde ich mir einen Arzt aufsuchen. Wird der Schmerz die nächsten 2-3 Tage geringer, dann ist es einfach eine Überbelastung, die einfach mal länger Pause braucht. Lg

0

Ich selbst habe immer höchstens 2Tage Muskelkater, kann es sein, dass du sehr intensiv trainierst?

Falls ja, fang langsam an, und gönn dir ruhig mal Ruhetage, um deinen Muskelkater kurieren zu lassen :-)

@Trashtom ja, bin auch eher so der Stubenhocker

0

Was möchtest Du wissen?