Ab wann wird Magen- Darm- Grippe gesundheitsschädlich? Ab wann sollte man ins Krankenhaus?

1 Antwort

Jajaja, die lieben Ärzte... Hat er keinen"Stuhl" von dir verlangt ??? Gerade bei Magen-Darm mit Durchfall, verliert man viel Flüssigkeit... WENIG trinken ist da nicht sooo gut, SCHLUCKWEISE weiß ich, ist korrekt... Magen-Darm ist ansteckend, daher hätte er mal"Stuhl"auf Art der Erreger prüfen SOLLEN... Bin kein Arzt, aber Mom von 2Kindern, da wird DAS sooo gemacht (sonst würd ichs VERLANGEN) !!! Wirds am WE nicht besser, würd ich im KH vorstellig werden wollen.. Deine Entscheidung, da du deine Krämpfe usw besser beurteilen kannst.. GUTE BESSERUNG & LG

Wow, danke für die schnelle Antwort! Das Problem bei mir ist, dass ich nur ein ganz klein wenig Durchfall habe und auch nur, wenn ich Krämpfe bekomme und dann beim Toilettengang gaaanz arg presse. Die Krämpfe tauchen auch total unregelmäßig auf. Und wenn ich meinen Arzt richtig verstanden habe meinte er wegen dem wenig trinken, dass das besser sei, als gar nichts zu trinken (da mir sogar ein paar Schlücke stilles Wasser oder Kamillentee sofort auf den Magen schlagen und ich deswegen z. Zt. noch nicht mal Lust habe, Flüssigkeit zu mir zu nehmen). Weiß jetzt nicht, wie lange das ein Körper noch mitmachen kann- bin jetzt zwei Tage nahrungslos und habe in zwei Tagen vielleicht 0,5 Liter Flüssigkeit zu mir genommen.

0

Ist der Zuckerwert wirklich zu niedrig?

War vorhin im Krankenhaus wegen meinem Knie (Kontrolle) und da hat der Arzt festgestellt, dass ich extremes Herzrasen hatte und der Blutdruck zu niedrig ist.

Naja, daraufhin hat er den Blutzucker gemessen und einen Wert von 46 gemessen.

Jetzt hat er mir erstmal eine Glucose- Infusion verpasst und mir eine kleine "Ansprache" gehalten. (Sie viel ziemlich heftig für aus ;) )

Anfangs hatte er Probleme eine Vene zu finden und hat erstmal einige male zugestochen.

Ist der Wert wirklich so extrem niedrig?

Ich gebe ja zu, dass ich Abends komplett aufs Essen verzichte und wenn nur Wasser trinke. Esse aber Mittags normal und morgens manchmal auch etwas zu Frühstück.

...zur Frage

Bin seit über 2 wochen sehr krank bzw magendarm grippe, sehr hohe entzündungs werte im blut fieber 39.5 und ich weiss nicht ob ich ins krankenhaus sollte?

Magen darm grippe (starke bauchschmerzen, durchfall, übelkeit, blut am stuhl usw)

...zur Frage

Nach Magen Darm - Blähungen?

Ich hatte vor 3 Tagen Magen Darm Grippe mit Durchfall, seit einer Stunde habe ich nun Bauchschmerzen und mein Bauch macht ganz komische geräusche muss aber werder aufs Klo noch sind sie sehr schmerzhaft..aber ich habe ganz schlimme Blähungen und muss ständig pupsen -.-' ist das normal nach einer Magen Darm Grippe?

...zur Frage

wässriger Durchfall was könnte es sein ?

Hallo ich bin morgens aufgewacht Und hatte wässrigen Durchfall einfach so was könnte das sein. Da ich etwas Angst habe vor Erbrechen ( Angst Störung) habe ich schon etwas Angst es könnte Magen Darm Grippe sein. Obwohl übel ist mir nicht auch keine Magen Schmerzen.. könnte das was anderes sein außer Magen Darm

...zur Frage

Anzeichen einer Magen-Darm-Grippe

Kann mir jmd mal die Symphtome einer Magen Darm Grippe schreiben? Und muss man da ins Krankenhaus?

...zur Frage

Magen Darm Grippe trotz Cholera Impfung - ist man mit einer Cholera Impfung nicht auch gegen Magen Darm Grippe geimpft?

Hallo,

ich wurde vor 2 Wochen wegen einer Reise gegen Cholera geimpft. Ich habe jetzt Durchfall und muss mich auch übergeben. Blöde Frage vielleicht, aber ist man mit einer Cholera Impfung nicht auch gegen  Magen Darm Grippe geimpft?

Danke und viele Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?