Ab wann wird eine HIV infektion als AIDS bezeichnet?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt darauf an :

Nach CDC und WHO gilt jemand als an AIDS erkrankt, wenn derjenige HIV-positiv getestet ist und zusaetzlich entweder die T-Helferzellen unter 200 Kopien/µl fallen oder wenn eine AIDS definierte Erkrankung vorliegt.

Nach Europaeischer Kommission gilt jemand als an AIDS erkrankt, wenn derjenige HIV-positiv getestet ist und eine AIDS-definierte Erkrankung vorliegt. Die Anzahl der T-Helferzellen ist dabei nicht entscheidend.

Im uebrigen koennen heutzutage - durch entsprechende Medikamente - auch an AIDS erkrankte Menschen gluecklicherweise wieder in den Status HIV-positiv zurueckgefuehrt werden.

Richtisch.... An der Antwort gibt es nichts zu meckern. Brauch ich dieses mal also nicht extra zu antworten ;)

1

Wenn nur noch 30 T4-Helferzellen übrig sind.

Ich habe gehört, dass innerhalb einer Behandlung bzw. Umstellung/Anpassung der Wert auch schon mal so tief rutschen kann und dann aber wieder ansteigt. Daher kann bei einem Menschen auch schon mal AIDS ausgebrochen sein und Wochen später ist er wieder "nur" noch HIV positiv.

30 T Helferzellen? Ohje.. Nee ganz so schlimm ist es nicht :D

0

Katzen mit AIDS - Übertragung auf Menschen?

Wenn eine Katze mit dem HIV Virus diagnostiziert ist, kann sie dann bei Blutübertragung auch Menschen anstecken? Ich habe zuvor davon noch nie etwas gehört, dass auch Tiere HIV oder AIDS kriegen können. Ist die Krankheit auch so verbreitet wie bei Menschen?

...zur Frage

Ist HIV nur ansteckbar oder kann sie auch einfach so entstehen?

Ich frage, weil irgendwie muss die Krankheit seinen Ursprung gehabt haben. Also müsste sie auch, ohne gleich durch ansteckbaren Viren entstehen können. Ich habe heute von Nadjas HIV-Infektion gehört und ich war wirklich geschockt. Ich verspüre unglaublich viel Mitleid mit ihr. Die Arme hat eine Tochter ist verschuldet, und dann warten auch noch bis zu 10 Jahre Haft auf sie. Ich hoffe diese Frage wird nicht gelöscht, ich finde AIDS ist ein wichtiges Thema.

...zur Frage

Durch HIV oder Aids infizierten Urin am Poloch HIV?

HI. Als ich letztens auf einer öffentlichen Toilette mein Geschäft erledigt habe ist mir beim aufprall Wasser ins Poloch gespritzt. Und als ich beim abwischen nochmal in die Toilette gesehen habe ist mir aufgefallen das da Jemand reingepinkelt und nicht abgespült hat. Und was ist wenn der Typ HIV oder Aids hatte? Sind in Urin genügend HIV Bakterien vorhanden um eine Infektion aus zu lösen? Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Wie darf man diese Gesundheitsfrage verstehen?

Ich würde gerne wissen, ab wann ist man, laut einer Versicherungsgesellschaft, krank bzw. ab wann besteht eine Erkrankung?

Wenn ich die folgende Frage richtig verstehe, dann geht es hier nur um Diagnosen, die bereits bestehen und nicht um eine Verdachtsdiagnose oder um eine Vermutung.

Ebenso ist mir nicht ganz klar, welche Krankheiten unter den letzten Punkt tatsächlich fallen (psychische und psychiatrische Erkrankungen), denn einige der zu allererst aufgeführten Krankheiten kann man dort ebenso einordnen.

Kennt sich hier jemand damit aus?

Die Gesundheitsfrage um die es geht lautet so:

3. Besteht zurzeit oder bestand in den letzten fünf Jahren eine der folgenden Krankheiten?

Hinweis: Es sind jeweils nur die Diagnosen hinter dem Doppelpunkt relevant.

 

: Demenz, Alzheimer, sonstige Hirnleistungsstörung, Hirntumor, Wachkoma, Parkinson-Krankheit, Chorea Huntington, Creutzfeld-Jacob, Epilepsie, infantile Zerebralparese, Amyotrophe Lateralsklerose, Muskeldystrophien, Multiple Sklerose, Querschnittslähmung, Hemiparese / Hemiplegie, Kinderlähmung (inkl. Folgen)

: Knochenmarkserkrankungen

: Arteriosklerose,koronareHerzkrankheit,Herzinsuffizienz, Schlaganfall, Gehirnblutung, Thrombosen (häufiger als dreimal in den letzten 5 Jahren) chronischobstruktiveLungenerkrankung,Staublunge,Lungenemphysem, Mukoviszidose, Leberzirrhose, Chronische Nierenerkrankung, Diabetes mellitus [„Zucker“]

: HIV-Infektion, AIDS

: Muskelschwund, Osteoporose, Morbus Bechterew, rheumatoide / chronische Arthritis [„Rheuma“], Arthrose (mit Schmerzzuständen, Bewegungseinschränkungen)

: Bösartige Neubildungen (Krebserkrankungen)

: psychische und psychiatrische Erkrankungen, Suchterkrankungen (Alkohol, Drogen) 

...zur Frage

Können Kühe Aids haben?

Hallo ich besitze eine Kuh und nein ich bin kein Bauer! Durch Körperflüssigkeitenaustausch besteht ja die Gefahr einer HIV infektion oder eines aids anfalls oder wie man das nennt. Kann eine Kuh Aids haben und überträgt sich das im Fleisch oder Milch?

...zur Frage

Wie ist die Krankheit Aids Entstanden, waren immer Menschen mit Aids krank oder bekamen wir Menschen das von Tieren über?

Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?