Ab wann wird eine erhöhte Feuchtigkeit im Terrarium für Schlangen gefährlich?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe das selbe Problem! Der Boden ist bei mir jetzt trocken, die Luft nicht. Mache wenn du im Schlangenzimmer bist, einfach die Tür auf. Das hilft. Der Boden trocknet schnell, wenn nicht, backe ihn.

3~7 Tagen aber das sie stirbt ist sehr unwahrscheinlich habe auch eine :-)

Kresse im Terrarium?

Hallo, Ich hätte es gerne noch grüner im Kornnatter OSB Terrarium (nicht nur fürs Auge sondern auch wieder fürs Klima), da habe ich mir überlegt Kresse zu sähen. Den Bodengrund (Rindenmulch artig), inkl. Kresse, werde ich mind. jährlich wechseln, da ich nicht weiß ob mir hier ggf. die Wurzeln die Teichfolie zerstören.

Hat das schon mal jemand versucht? Spricht was gegen die Kresse? Oder haltet Ihr es für unbedenklich? (auch Google konnte mir bisher nicht helfen)

Vielen Dank

...zur Frage

Wenn Wasser ein Stoff hinzugefügt wird verdunstet Dieser dann auch?

Hallo ne frage wasser verdunstet ja komplett was ist wenn aber ein Stoff hinzugefügt wird zum beispiel kennt ihr Wasserkasten Tabs wo das wasser blau machen wenn man die zum beispiel reinmachen würde dann wenn jetzt davon was auf den Boden gelangt alles verdunsten oder nur das wasser und der Tab nicht Mfg

...zur Frage

Elektrische Geräte in Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit?

Hallo,

ich möchte eine Soundanlage mit TV in der nähe eines Whirlpools anbringen.

Der Raum hat ständig hohe Luftfeuchtigkeit. Wenn der Whirlpool ausgeschaltet wird, verdunstet der Dampf und überall an den Wänden und auf dem Boden sind Wassertropfen.

Kann das gefährlich für die Geräte werden?

Danke

...zur Frage

Königspython aus dem Tierheim oder anderweitig (Züchter oder privat) kaufen?

Hallo ihr Lieben,

mein Freund und ich überlegen, uns einen Königspython anzuschaffen. Wir haben eine Kornnatter, die ein schön eingerichtetes großes Terrarium hat. Sie ist 7-8 Jahre alt und kam durch meinen Freund in die Beziehung. Der Königspython würde in ein seperates artgerechtes Terrarium kommen.

Ich befinde mich aber nun in einer Zwickmühle.

Zum einen würde ich gerne eine Schlange aus dem Tierheim herausholen und sie bei uns alt werden lassen.

Zum anderen würde ich sehr gerne eine Schlange einmal selber aufziehen. Da diese Schlangenart bis zu 20 Jahre alt werden kann (natürlich auch jünger oder älter), muss sich gut überlegt werden, ob man ein schon adultes Tier aus dem Tierheim übernimmt oder ein junges aus privater Zucht (ist das überhaupt legal?) oder von einem Züchter.

Wir hätten beide kein Problem damit, beide Schlangen ihr Leben lang zu behalten, da wir höchstens einmal im Jahr einen längeren Urlaub planen und währenddessen Freunde der Kornnatter Wasser und Co geben. Zeitschaltuhr ist natürlich vorhanden.

Was habt ihr so für Erfahrungen bei Köpys gemacht?

Freue mich auf eure Berichte und Anregungen!

...zur Frage

Junge Kornnatter frisst nicht

Meine Kornnatter (ca. 4 Wochen alt) frisst seit ungefähr 2 Wochen nicht. Davor hat sie schon gefressen.

Ich habe ihr vorher Frostfutter (Baby Mäuse) gegeben.

Das Terrarium ist 45x45x60 cm

Temperatur 24-26 °C

Luftfeuchtigkeit 60%

...zur Frage

Haustier Reptilien, geeignete Tiere?

Ich suche nach dem perfekten Reptil... besser gesagt Schlange!

Informiert habe ich mich über grobes (im Fachgeschäft dann Vorort mehr)

Meine Infos:

-Terrarium/Reptil nicht größer als 2m! 

-KEIN Gifttier, wie Nattern (Ringelnatter/Kornnatter)

-Habe zwar Geschwister, würde diese aber NIEMALS allein ans Tier lassen

-Darf das Tier in ein Außengehege? (Ca. 3x3m, sonnig)

-Kuscheln? :3 und im Zimmer rumschlängeln?

-Vielleicht schon etwas über die Nahrung

Danke euch <3

Lg, me

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?