Ab wann versteht man soetwas wie die Relativitätstheorie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einsteins Spezielle Relativitätstheorie (die SRT) kann jeder verstehen.

Seine Allgemeine Relativitätstheorie (die ART) zu verstehen, muss man jedoch Mathematik studiert haben.

Wenn dich die Aussagen beider interessieren, dann lies doch bitte mal die Seite http://greiterweb.de/zfo/Relativ.htm#msgnr0-144 (und folge den Links darin).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Astroknoedel
05.11.2015, 16:13

 Warum sollte die Spezielle Relativitätstheorie keine mathematische Herausforderung sein?

0
Kommentar von JonIrenicus
11.11.2015, 21:44

"Seine Allgemeine Relativitätstheorie (die ART) zu verstehen, muss man jedoch Mathematik studiert haben." Das wäre mir aber neu, dass Mathematiker für ihr physikalisches Verständnis berühmt sind ;)

0

alsooo... meine meinung dazu: ich bin 14 und habe mich dafür interessiert. habe bisschen auf YouTube Videos darüber geschaut und irgendwann versteht man auch die ideen dahinter (bis auf alle gleichungen, denn die sind glaube ich sehr schwer) und ps: die Relativitätstheorie ist mehr als e=mc2 und sie hat auch viel mehr Gleichungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Justaskingmanw,

ich sehe das genauso wie bei der Quantnetheorie. Über diese sagt man, dass niemand auf dieser Welt sie verstehen kann, da ihre Gleichungen einfach unser Weltbild über den Haufen werfen und radikal erneuert.

Während die Gleichungen der Relativitätstheorie schon ab Ende des Bachelors verständlich werden können, bleiben die Aussagen der RT dennoch unerklärt und jederlei Nachvollziehung schlägt fehl.

Allerdings kann man diese Theorie "akzeptieren". Sobald man die Mathematik dahinter versteht, weiß man, dass diese Theorie korrekt ist. Und auch wenn man nicht versteht, warum es so ist, so kann man es akzeptieren.

LG, KosmoFreak.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaum jemand versteht die Relativitaetstheorie. Das liegt daran, dass sie zwar passende mathematische Beschreibungsmodelle fuer sog. relativistische Effekte liefert, aber keine physikalischen Erklaerungen dafuer gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100 Haare auf dem Kopf ist relativ wenig.
100 Haare in der Suppe sind relativ viel.

e=mc² ist eigentlich das selbe.

was genau verstehst du da nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Justaskingmanw
05.11.2015, 00:45

Ich verstehe zwar den Vergleich nicht, aber die Relativitätstheorie schon :)

0
Kommentar von TobitHD
05.11.2015, 01:37

was is da bitte das selbe

0
Kommentar von sponti68
05.11.2015, 02:17

m Masse = Haare e Energie = die Energie die benötigt wird um die Haare vom Kopf in die Suppe zu bringen c Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat. Masse und Energie so die Theorie ist das gleiche, nur in umgewandelter Form. Viel Spass beim berechnen der Energie von 100 Haaren. oder beim Berechnen der Energie in Masse.

0

Was möchtest Du wissen?