ab wann verbrennt der körper kein fett mehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das stimmt nicht.

Solange du mehr Energie verbrauchst, als du (in Form von Nahrung) zuführst, wird du Gewicht (darunter vornehmlich Fett) verlieren.

Es wirkt sich also eher positiv auf die Fettverbrennung aus, da du durch die regelmäßige Bewegung einen hohen Verbrauch erreichen wirst.

Je höher der Verbrauch, desto schwieriger beziehungsweise unwahrscheinlicher ist es, diesen im Sinne der Bilanz zu überschreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Grundsetzlich ist diese Aussage falsch.

Allerdings ist es so dass sich dein Stoffwechsel anpasst. Soll heißen wenn du jeden Tag sport machst und damit im kaloriendefizit bist, dann fährt der stoffwechsel runter und nach einer gewissen zeit wird weniger fett abgebaut weil dein körper einfach weniger energei braucht.

Du musst also um nach einer gewissen zeit weiter fett abbauen zu können ein noch größerres kaloriendefizit fahren, entweder mit ernährung oder durch sport.

Aber fett wird dein körper trotzdem noch abbauen nur nicht mehr so stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?